Hausmittel bei Übelkeit und Magendruck?

5 Antworten

Ich glaube da hilft nur die Gedanken auf etwas anderes zu legen. Es ist bestimmt deine Angst durch die diese Symtome kommen. Versuch dich abzulenken, da gibt es bestimmt etwas das dir Spaß macht und wobei du abschalten kannst.

Alles Gute 😀😀😀👍👍👍

Hallo, das Problem ist nicht dein Körper, das Problem ist dein Kopf! Geh nach draußen und mach was schönes. 

Dein Körper reagiert nur auf deine Angst. Vor der OP nimmst du besser gar nichts!!

Glaube dein Kopf wehrt sich dagegen. Tee trinken, Wärmflasche, Bauchmassage, Bad nehmen, entspannen. 

Unwohlsein Magengegend - Sodbrennen Übelkeit?

Hallo vielleicht hatte jemand was ähnliches oder hat eine idde was es sein könnte. Und zwar ist es so das ich in die letzten 3 Jahren immer Magenprobleme hatte/habe. Hatte/habe oft Magendruck Magenschmerzen Unwohlsein ect. Hatte eine Magenspiegelung vor 2 Jahren die nichts ergab und auch im Mai diesen Jahren Magen+ Darmspiegelung auch alles okai. Es ist so das die letzten paar Wochen echt Ruhe war keine Magenschmerzen oder ähnliches ich dachte es lag daran das ich mein l-Thyroxin erhöht habe. Da habe ich mich wohl getäuscht den seid Montag habe ich wieder Magenprobleme. :(. Am Montag fing es an Magendruck. Halb so schlimm hat jeder mal. Aber gestern war es noch nicht weg da kam auch so eine Art Übelkeit dazu weiß nicht ob ihr das kennt das ist so eine Sekundenübelkeit da ist mir paar Sekunden übel und dann ist es weg kommt aber immer wieder ... Heute ist es noch nicht besser leichter Magendruck Sekundenübelkeit und habe auch gemerkt das es etwas im Magen und in der Speiseröhre brennt wie Sodbrennen. Ich weiß nicht woran das liegt muss zugegeben das wir in den letzten paar Tagen Wochen immer später abends gegessen haben in der Weihnachtszeit ist es immer etwas stressig :(. Am Sonntag erst um 20 Uhr gegessen Am Montag erst um 21 Uhr gegessen Am Dienstag also gestern 20 Uhr gegessen Also schon spät fûr den Magen denk ich. Sonst haben wir immer 18-18:30uhr gegessen ob es daran liegt :/? Was mir eben auffällt ist das ich den Magendruck ect meistens nur früh ganz schlimm habe im Laufe des Tages geht es dann entweder ganz weg oder bessert sich. Was denkt ihr. Ich weiß ihr seid keine Ärzte aber ich Habe alles an Ärzten Durch Magenspiegelung Darmspiegelung. Alles. :) Danke und schöne Weihnachten.

...zur Frage

Nach Essen Übelkeit - flau im magen?

Hallo ich habe mich heute mal angemeldet. Und zwar es begann vor ca 7 Jahren jetzt bin ich 24 , das ich fast täglich mit den Magen Probleme habe. Nach dem Essen manchmal nüchtern Druck auf den Magen auch vollegefühlt auch wenn ich nichts gegessen habe dazu verspüre ich eine Art Übelkeit , nicht so als würde ich brechen müssen aber so wie ein Druck auf den Magen das sehr sehr unangenehm ist und mir dann immer flau ist. Unwohlsein ist auch vorhanden und Sodbrennen und aufstoßen auch Schmerzen im Magen . Ich war 2 mal bei der magenspiegelung und 1 mal bei einer darmspiegelung. Alles Top.. ich trau mich kaum noch zu Essen weil ich immer weiß danach wird mir flau im Magen sein.

Was ich bisher gemacht habe sind:

Magenspiegelung Darmspiegelung Ich war beim Orthopäden Ich soll iberogast nehmen und habe omeprazol und pantoprazol und nehme vormacur für Übelkeit. Aber das ist kein Leben. Fühle mich überhaupt nicht mehr gut :( ...

Nach der magenspiegelung haben die nur gesagt man könnte noch Unverträglichkeiten und Allergie ausschließen ansonsten ist die Diagnose: reizmagen und Darm.. :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?