Hausmittel gegen Prellung

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Schon beim Arzt oder beim Zahnarzt gewesen? Ich würde auf jeden Fall nachsehen lassen, ob es knöcherne Schäden gibt und die Zahnwurzeln noch in Ordnung sind.

Kamillentee ist nicht das Optimum, ich würde eher zu Salbeitee greifen, wenn es denn schon ein Tee sein soll. Arnikatinktur (verdünnt) kann man auch als Hausmittelchen anwenden, man kann aber auch nur mit einer leichten Salzwasser-Lösung spülen. Bessere Wirkung erzielt man i. d. R. mit Kühlung. Immer mal kühlen, dann wieder warten und wieder kühlen, so im 20 Minuten-Abstand etwa - so daß es sich gut und lindernd anfühlt. Dazu würde ich ein starkes Schmerzmittel einnehmen. Gruß, q.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht sollte er vorsichtshalber mal zum Arzt - sicher ist sicher. Ansonsten fällt mir nur kühlen ein, aber ein Arzt wäre ratsamer! Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

damit zum Doc - könnte auch was gebrochen sein - Kiefer usw ??? außerdem kann sich die WUnd eim Mund auch entzünden !!! solange hilft kühlen - kühlen - zur unterstützung kann er Arnika D 12 nehmen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kühlen und vorsichtshalber zum Arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft nur Kühlen (Eis?) und abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?