Hausmeistertätigkeit - Hausverwaltung verlangt Kleingewerbe?

2 Antworten

Hier spielen rechtliche Gründe eine Rolle.

Unabhängig davon, ob der Hausmeister seine Tätigkeit nebenberuflich oder hauptberuflich ausführen will, ist die Gewerbeanmeldung in jedem Fall erforderlich.

 

http://www.service-consult-ub.de/data/merkblatt-hausm.pdf

Aber bei einer Anmeldung zählt diese Tätigkeit als Scheinselbstständigkeit ... ich habe bei einer Wirtschaftsprüfung echt keine Lust belangt zu werden ...

0
@loway

Aber bei einer Anmeldung zählt diese Tätigkeit als Scheinselbstständigkeit ...

Sagt wer? Dann informiere dich doch einfach beim zuständigen Ordnungsamt.

0

Rechtens ist es schon. Vermutlich will die Hausverwaltung für ihre Betriebskostenabrechnung Belege haben, das heißt, Du mußt denen Rechnungen schreiben.

Einfacher wäre es allerdings, Deine Hausmeisterpflichten würden in Deinen Mietververtrag aufgenommen werden und Du im Gegenzug eine niedrigere Miete zahlst.

die niedrigere Miete ist nur nicht auf alle anderen umlegbar ....

0

Was möchtest Du wissen?