Hausmeister hat Vogelnest im Altenheim zerstört Straftat?

11 Antworten

Es wird eine Ordnungswidrigkeit sein, die wegen Geringfügigkeit durchgewunken wird, es sei denn,ihr trefft auf einen ehrgeizigen Richter, der mit der Schlagzeile:" Es war Lustmord. Lebenslänglich für Vogelmörder." in Verbindung gebracht werden möchte. Man könnte den Vorfall zum Anlass einer Diskussion über das Thema Tierliebe machen. Wo dürfen welche Tiere sein, was dürfen sie mit wem machen und wieviel Dezibel sind einem Buchfink morgens um fünf erlaubt? Es soll schon Menschen gegeben haben, bei denen Vögel in den Haaren genistet haben. Solange kein Blut fließt, kann man über alles reden. So weit reicht die Selbstjustiz noch.

Lieber Figarofigaro Trete doch dem örtlichen Vogelschutzverein bei oder lasse Dich von solchen Leuten beraten. Du findest diese sicher im Internet. Sag dem "Haumeister" dass ich ihm zu dieser Tat gratuliere! Ich bin auch Hauswart und würde dafür schämen. Gruss Roli

jetzt schon Küken? dann waren es sogenannte Amseln .. halb so wild. kühl bleiben !

Vogel Küken auf dem Balkon in ein anderes Nest gesetzt, war das richtig?

Also ein Küken liegt auf unserem Balkon. Wir haben ihn in ein anderes Nest gesetzt und zwar von einer amsel. Aber das Küken hatte eine andere Rasse. War das richtig?

...zur Frage

Vogel nistet über Haustür!

Hallo, über meiner Haustür nistet ein Vogel leider weiß ich nicht was für einer es ist (Art). Auf jeden Fall verliert er total viel Material für sein Nest (Moos,Stroh).Mein Opa wohnt auch in dem Hqus und ihn stört das Nest wegen dem Material das auf dem Boden liegt. Darum will er es wegmachen.Was kann ich machen das der Vogel nicht mehr so viel Material für sein Nest verliert ? Und nich eine Frage: Wenn ein Vogel ein Nest baut legt er dann auch Eier oder baut er nur seinen Schlafplatz ?

...zur Frage

Amsel im Gartenschuppen - Umsiedeln möglich?

Eine Amsel brütet gerade im Gartenschuppen, der soll aber üb ermorgen abgerissen werden.

Die Amseldame hockt unbeweglich im Nest, daher glaube ich, dass schon Eier drin sind, sehen konnte ich nichts.

Ich fürchte, man kann das Nest nicht irgendwie umsiedeln, oder?

was kann man da machen?

...zur Frage

Wenn mein Küken schlüpf, was soll ich denn tun?

Hallo erstmal ich habe wieder ein paar fragen da ja am freitag meine ersten kücken schlüpfen sollen (naturbrut) das Nest der Glucke ist auf dem Boden so wenn nun ein Kücken schlüpft und aus dem Nest geht wird dann die Glucke aufstehen und dem kücken folgen und so mit die anderren Eier auskühlen lassen ????

Und es ist noch so das meine Glucke nich selbständig vom Nest geht und ich so einmal am Tag vom Nest genommen hab sollte ich dies weiterhin machen da ja ein bruklima aufgebaut wird und es ja zusammbrechen würde oder was meint ihr ich habe sie jeden morgen für 5-10 minuten vom nest gelassen vllt auch etwas länger was soll ich jetz tun weiterhin vom Nest nehmen oder Sitzen lassen Morgen in 2 Tagen ist es so weit (am 30)

Freue mich über jede antwort, wenn ihr sonst noch kleine Tipps habt her damit lg

...zur Frage

Hühnerexperten gefragt! Küken schlüpfen!

Meine Henne sitzt nun schon seit neunzehn Tagen auf ihren Eiern. Problem dabei ist, dass wir im Urlaub waren, als sie sich gesetzt hat und der Pfleger, der die Tiere gefüttert hat, die Henne bei den anderen gelassen hat und so während der Brutzeit von den anderen hennen weitere Eier ins Gelege gelegt wurden.

Jetzt schlüpfen schon die ersten Küken und einige werden mit großer wahrscheinlichkeit erst in ein paar Tagen schlüpfen. Zudem lässt die Henne will die Henne das nest nicht verlassen und ist so immer noch bei den anderen Hühner. zudem ist das nest auf dem sie zur zeit sitzt nicht optimal für die Kleinen (es ist kein Bodennest)

Was sollen wir tun? Solange die Henne mit den Küken im Nest lassen bis alle geschlüpft sind oder mit den ersten Küken umsiedeln und hoffen, dass sie im neuen Stall weiter brütet?

...zur Frage

Was tun gegen Marder?(rotschwänzchen beschützen)?

Wir haben Rotschwänzchen bei uns am Haus, die dort ihr Nest gebaut haben. Leider kommt jedes Jahr zu ihnen ungebetener Beduch: Der Marder . Entweder gilt er sich die Eier, frisst die Kleinen (vielleicht auch die Eltern?) Oder schmeißt das Nest runter ( so wie heute). Es ist immer ein trauriger Anblick die Kleinen und Großen Vögel tot auf dem Boden liegen zu sehen, besonders kaputte Eier. 😭😭😭😭Was kann man machen, damit der Marder da nicht rangeht und die endlich mal wieder Babyrotschwänzchen beobachten zu können?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?