Hausmeister aus der Schule macht mir Angst?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ihn komplett ignorieren und dir vor Augen halten, daß Schulhausmeister immer schon merkwürdig waren ( ist echt so ). - Eigentlich kann es dir doch vollkommen egal sein wo der Heini hinguckt oder nicht ? Überleg mal ...   

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rede mit einem Lehrer oder dem Rektor, der ist am Ende dafuer zustaendig. Aber komm nicht mit "ich glaube, ich habe das gefuehl", sondern richtig aergerlich. Denn an der eigenen Schule sollte man sich sicher fuehlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahManka
24.04.2016, 10:16

Würden die mir das auch glauben? Ich lüge ja nicht.

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:52

Glauben in dem Sinne, dass er es selbst prüft. Manchmal häufen sich Beschwerden, vielleicht bist du auch die erste Schülerin, die das behauptet. Er wird schon reagieren

2

Rede mal den Hausmeister direkt an, warum er dich immer so ansieht, vielleicht bildest du dir das auch nur ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahManka
24.04.2016, 10:13

Wie soll ich mir das einbilden, wenn ich nie daran dachte und es auf einmal sah, wie der guckt.

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:27

👍

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:33

Beste Antwort!

0

Hallo SarahManka!

Wenn du meine Tochter wärst, würde ich mir als Vater wünschen, dass du mir so etwas erzählst. Ich würde dann das persönliche Gespräch, mit dem Hausmeister suchen.

Ich würde mich auf jeden Fall jemandem anvertrauen, der mit diesem Menschen, mal redet. Er wird es vermutlich abstreiten, und sagen, dass du dir das einbildest.

Aber letztlich ist nur entscheidend, dass er merkt, dass er "aufgeflogen" ist, und jetzt auch jemand anders bescheid weiß. Ich denke, dass wird ausreichen, dass er das in Zukunft lässt.

Wenn du dich nicht deinen Eltern anvertrauen kannst/willst, dem Direktor auch nicht, dann vielleicht einen Lehrer/Vertrauenslehrer, oder Schulsozialarbeiter.

Aber mit jemandem darüber reden, solltest du auf jeden Fall, wenn es dir unangenehm ist, und es dir sogar Angst macht.

Alles Gute! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahManka
24.04.2016, 10:26

Danke!

1
Kommentar von Winkler123
24.04.2016, 10:28

Man macht für so einen Clown nicht einen solchen Aufwand !!!

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:29

Als Vater würde ich an erster Stelle hinterfragen! Da gebe ich dir absolut recht.

1
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:45

Ich finde es richtig gut, dass du dich so für deine Tochter einsetzt 👍 das würde ich auch tun.

Aber Ansehen ist noch lange keine sexuelle Belästigung. Und unbegründete Verdächtigungen sind der falsche Weg.

1

Du solltest auf jeden Fall aufpassen. Der Hausmeister hat wohl seine Schwächen an schönen Mädchen. Du solltest mit einem Vertrauenslehrer oder den Hausmeister selbst. Rede mit deinen Freunden darüber oder ignorier ihn einfach. Du weißt ja JUNGS

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum kannst du den Rektor nicht ansprechen?

allerdings wirst du wegen "kucken" schwer etwas machen können?

Versuch ihn mal zu ignorieren, so gut es geht u. sieh zu, wenn es irgendwie geht, daß immer andere dabei sind, wenn du ihm begegnest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SarahManka
24.04.2016, 10:18

Eben weil er bloß immer nur so glotzt, kann ich nicht dagegen sagen. Ich fühle mich nur richtig unwohl.

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:36

Mich als Lehrer glotzen täglich 30 Schüler und Schülerinnen an. Ich fühle mich immer so unwohl 🤔

0

HI,

du musst das erstmal deinnen eltern sagen,oder irgendjemanden den du vertraust.am besten aus der schule,dann kannst du mit dem zusammen zu deinem lehrer gehen.der lehrer wird sicher mit dem hausmeister reden.

viel glück

lilpix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Winkler123
24.04.2016, 10:30

Welch ein Aufwand für so einen albernen Clown. Ts, ts, ts.

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 10:34

Ggf der falsche Aufwand

0
Kommentar von thomsue
24.04.2016, 12:59

Kein Gesetz der Welt verbietet einem Menschen einen anderen Menschen anzusehen, wenn er ihn nicht berührt, stalkt usw.

Wenn ich in einem Café sitze und eine Dame am Nachbartisch ansehe, kann die auch nichts machen - außer  gehen, wenn es ihr Unbehagen bereitet.

Denkt einfach mal nach, was ihr hier so für einen shitstorm auslösen könntet.

Wenn du anderer Meinung bist, dann bitte nenne mir ein Gesetz oder so.

0

Was möchtest Du wissen?