Hauskauf von BJ 2011. Wie ist einer Energiewert von 114 einzuschätzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Klingt erst mal nicht sooo schlecht. Schau Dir die Bauunterlagen an und ziehe einen Fachmann zu Rate.

Es nützt kein guter Energiewert auf dem Papier, wenn die Hütte in der Praxis mehr Heizkosten braucht, als angegeben und nach 20 Jahren schon Sanierungsbedarf hat.

Ein gemauertes Massivhaus aus Poroton-Ziegel oder Ytong ist auf Dauer immer noch haltbarer als die leichte Dämmstoffhütte bestehend aus OSB-Platten auf Holzständerwerk und Mineralwolle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann Dir aber nur ein Fachmann nach Besichtigung des Objektes beantworten......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?