Hauskauf, Vollfinanzierung nach 3 Jahren Scheidung - Bürge?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Besser ist, ihr verkauft das Haus. Niemand schafft es, ein ganzes Haus alleine abzuzahlen. Wieviel verdienst du im Monat? Wenn deine Rate plus HN weniger ist als 1/3 deines Gehaltes, hast du eine gute Chance. Deine Bürgin geht schon in Ordnung, abbezahlte Eigentumswohnungen als Sicherheit gehen eigentlich immer. Jedoch dein Gehalt muss auch zur Rate passen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BourischBou
03.02.2017, 19:50

Danke FrauFanta,

ich verdien nicht schlecht, mir bleiben nach Abzug von allem noch ca.600€ übrig, dazu kommt eine PV-Anlage die mir monatlich im durchschnitt ca. 400€ bringt. Auf die nächsten 16 Jahre bekomme ich da noch einiges raus.  Nachzahlung im Januar 17, fast 2.500€. Desweiteren einen Nebenjob der mir im Durchschnitt ca. 600€ bringt.

0
Kommentar von FrauFanta
03.02.2017, 19:53

Ja, dann spreche mit der Bank. Das klingt machbar. Also nehme ich an das du ca 3000-3500€ netto hast und die Hausrate bei 800-900€? Also, wenn das Haus nicht über Wert beliehen ist, kann das sein, dass die Bank sogar gar keinen Bürgen brauch und deine Frau aus dem Grundbuch zu entlassen.

0

Was möchtest Du wissen?