Hauskauf trotz privatinsolvenz, geht das?

4 Antworten

ja das geht,das gleiche Problem hatten wir auch!Es geht aber nur wenn ihr Gütertrennung habt!!!!Die man auch während der Ehe noch machen kann!Es gibt auch,leider wenige die die altschulden,wenn vorhanden mit in einen Kredit nehmen!Aber bei Insollwenz eines Partners,geht es aufjedenfall sowie eine Gütertrennung vorliegt!Liebe Grüsse

Hallo, ich habe dazu auch eine Frage. Würde mein Einkommen dann mitgezählt werden, denn bei uns ists so, das er zu wenig verdient und ich in der privatinsolvenz stecke... sind noch nicht verheiratet?? Also wenn er den Kredit zwar allein unterschreibt - wir aber ein gemeinsames Einkommen hätten??? Schwer zu erklären. S O S

0

Es ist möglich, weil jeder immer nur für seine eigenen Verbindlichkeiten haftet - unabhängig von der Ehe.

Sicher ist das möglich, aber wenn ihr eh schon solche Prob's habt, wollt ihr euch dann noch mehr finanzielle Belatung aufladen?? Das geht bestimmt nicht gut!!

Hauskauf: Mehrere Kreditnehmer, ein Eigentümer?

Ist es möglich ein Haus zu finanzieren, bei dem mehrere Kreditnehmer im Darlehensvertrag eingetragen werden, aber nur einer dieser Kreditnehmer im Endeffekt auch der Eigentümer des Hauses ist?

Meine Eltern sollen mit mir Kreditnehmer werden, das Haus soll allerdings auf meine Frau und mich eingetragen werden.

...zur Frage

Was passiert mit Kreditnehmer wenn der Bürge(2.Kreditnehmer) Privatinsolvenz anmeldet?

Hallo.. Also, ich habe nen bekannten der vor nen paar Jahren mit seiner Mutter zusammen einen Kredit abgeschlossen hat und die Raten werden monatlich von seinem Konto abgebucht.. Nun ist seine finanzielle Situation aber so mies geworden das ihm seine Hausbank (bei der er nicht den Kredit hat) empfohlen hat eine Privatinsolvenz zu machen.. Was passiert denn in dem Fall mit dem Kredit mit seiner Mutter (1. Kreditnehmerin)??? Ich hoffe mir kann da jemand helfen.. Danke schon mal im vorraus..

Lg bienemaja79

...zur Frage

Nachträgliche Gütertrennung

Bin seit 10 Jahren verheiratet und will nachträglich die "Gütertrennung" zum Zeitpunkt der Eheschliessung festlegen. Meine Frau hat nichts in die Ehe eingebracht. Ich hatte vor der Ehe Euro 200.000. Habe während der Ehe ein Haus geerbt und noch einen Zugewinn von Euro 100.000 gemacht. Frage: Was kostet eine notarielle Beurkundung und was muß ich beachten?

...zur Frage

Was wird aus 13 Jahren nicht gezahltem Unterhalt bei Privatinsolvenz?

Hallo, wer kann mir etwas dazu sagen? Trotz Privatinsolvenz wird kein Unterhalt gezahlt, der Schuldenberg wird immer größer. Was wird mit meiner Forderung des Unterhaltes welcher in die Privatinsolvenz eingeflossen ist?

...zur Frage

Was ist eine Privatinsolvenz? Bitte so leicht wie möglich!

Was ist eine Privatinsolvenz ? Bitte erklärt es leicht ! Ich hab schon gegoogelt aber nicht verstanden !

...zur Frage

Teilungsversteigerung verhindern reine Schikane von Noch-Ehemann?

Ein Ehepaar geht mit null in die Ehe. Beide erwerben zusammen ein Einfamilienhaus welches mit einem Kredit belastet ist. Der Ehemann erwirbst während der Ehe ein Einfamilienhaus welches vermietet ist, ist alleiniger Eigentümer und die Ehefrau Mit-Kreditnehmer und Mit-Vermieter, er erwirbt außerdem eine Eigentumswohnung auf seinen Namen und ist alleiniger Kreditnehmer. Die Ehefrau gründet in der Ehe ein kleines Unternehmen, hat einen privaten PKW und einen Bausparvertrag auf ihren Namen. Der Ehemann verläßt die Frau wegen einer anderen und die Frau bleibt mit den beiden gemeinsamen Kindern in dem gemeinsamen Haus wohnen, zahlt den Kredit als Nutzungsentschädigung allein und bittet den Mann um eine faire Ablösesumme um das gemeinsame Haus übernehmen zu können. Es gibt ein Immobiliengutachten des Hauses, die Firma ist recht klein, hat keinen Marktwert nur Warenwert und Inventarwert sowie einen Kredit. Alles recht einfach zu beziffern. Trotzdem fordert der Noch-Ehemann eine Ablösesumme die rechnerisch mehr als doppelt so hoch ist wie ein Zugewinnausgleich brächte und wenn die Frau nicht spurt droht er mit Teilungsversteigerung. Ist die Frau dem einfach so ausgeliefert? Kann man sich irgendwie dagegen wehren? Sämtliche Verhandlungsversuche scheitern an der Sturheit des Mannes. Bitte um Rat! Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?