Hauskauf trotz Hartz 4?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sobald ihr zusammen zieht bildet ihr durch das gemeinsame Kind automatisch eine BG - ( Bedarfsgemeinschaft ),er sollte deshalb erst mal allein im Grundbuch stehen !

Von was wollt ihr das denn überhaupt zahlen ?

Denn wenn ihr dann zusammen wohnt,dann zählt sein Einkommen und Vermögen,es kann also dann sein das du gar keinen Anspruch mehr hast,wenn du jetzt schon nur 240 € bekommst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Quelle Ihres Ihres Einkommens steht in keinem Zusammenhnag mit einer Grundbucheintragung. Dazu müssen Sie lediglich eine natürliche oder eine juristische Person sein. Der Notar, ebensoweinig wie der Rechtspfleger beim Amtsgericht fragen nach Ihrem Einkommen oder Ihrem Arbeitgeber.

Ein wenig "nicklich" stellt sich nur das Finanzamt an. Es will Grundwerbsteuer oder ggfs. auch Scheunkungssteuer  von Ihnen kassieren, die sich je nach Bundesland bis zu 6,5 % (Grunderwerbsteuer) vom Realwert des übernimmenen Objektes bewegt.

Wäre das Objekt z.B. tatsächlich € 100.000 wert, egal was immer Sie selber da vermuten, kassieren Finanzamt, Notar und Amtsgericht ca. € 10.000.

Bei Zweifeln über den Wert beauftragt das Finanzamt einen öffentlich bestellten und vereidigten Gutachter, dessen Kosten Sie dann mit rd. € 2.000 zusätzlich zu berappen haben.

Für alle Kosten haften Veräußerer und Erwerber solidarisch nach Maßgabe der Kosten- und Steuergesetze.

Inwiefern der plötzliche Immobiliensegen Auswirkungen auf Ihren Hartz IV-Bezug hat, erklärt Ihnen Ihr zuständiger Sachbearbeiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Haus zählt als vermögen, hast du ein gewisses Vermögen, können sie dir ohne weiteres Leistungen streichen.

Zählt dein Partner mit zur Bedarfsgemeinschaft? Wenn ja, gillt das selbe für Ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosti9486
09.03.2016, 17:56

Mein Partner ist Rentner und zählt daher nicht zu meiner Bedarfsgemeinschaft! 

0

Als Alg2 Bezieher mit Eigentum wirst du ganz schnell Kürzungen bekommen.Wenn der Partner Arbeitet sollte er allein im Grundbuch stehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Frosti9486
09.03.2016, 17:54

Mein Partner ist Rentner, da er zur Dialyse muss.

0

Das solltest du lassen. Es könnte sein, dass dir sofort die Leistungen gestrichen werden, weil du Vermögen hast, das zu Geld gemacht werden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?