Hauskauf: Sachmangel arglistig verschwiegen. Welche Aussicht auf Erfolg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie können diesen Mangel, sofern er denn tatsächlich nachweisbar arglistig verschwiegen wurde, gegenüber dem Verkäufer zur Behebung auf dessen Kosten oder Kostenersatz einfordern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

ein Artikel zur Gewährleistung beim Hauskauf in Österreich:

http://immobilien.diepresse.com/home/recht/1287347/Gewaehrleistung-beim-Haus-oder-Wohnungskauf-

Besonders interessant ist das mit dem Duft-Öl. Da man das als arglistige Verschleierung auslegen kann. Dass würde ich auf jeden Fall mit einem Foto oder ähnlichem dokumentieren.

Nach logischer Herangehensweise würde ich sagen du hast sicher Recht. Leider ist ja bekanntlich Recht haben und Recht bekommen nicht das selbe.

Ich wünsch dir auf jeden Fall viel Glück und bald ein geruchsfreies Haus :D

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?