Hauskauf in Ungarn

1 Antwort

Wie ich weiss, du sollts bei beiden Häusern die gleiche Steuer bezahlen, gibt es kein unterschied. Wo wolltest du das Haus kaufen? Am Balaton, in Budapest oder in einem kleinem Dorf? Es ist besser, wenn du eine ungarische Hilfe hast, weil es kann leicht vorkommen, dass du besondere nicht nötige Kosten auch kaufen wirdst, wenn du die Sprache nicht beherschen kannst. Ich meine, wie in Deutschland, kannst du privat besser kaufen, als durch eine Immobileagentur. Oder hier brauchts du auch minimum ein Dolmetscher, die verschidene Gebühren verstehen und mit den Hauseigentummer dich verstehen. WEnn du Hilfe brauchst oder Ahnung hast, schreib mir, ich kann dir vielleicht helfen oder Ungarische Homepages empfehlen.

Wie ist es in Ungarn mit Alkohol im Straßenverkehr?

Hallo!

Lt. Internet beginnen die Strafen für Alkohol am Steuer in Ungarn bei 370€.

Stimmt das so?

Was ist wenn man mit 0,2 oder 0,5 oder 1 Promille erwischt wird?

Kommt es auf das Komitat an? Gibt es überhaupt Führerscheinabahmen bei 3 Promille oder so?

Lg

...zur Frage

Kann sich der Nachbar auf ein Gewohnheitsrecht berufen?

Hallo zusammen. Ich möchte ein Grundstück kaufen das von einem Nachbarn seit 30 Jahren als zusätzlicher Garten genutzt wird. Ich möchte auf dem Grundstück ein Wohnhaus bauen. Kann sich der Nachbar auf ein Gewohnheitsrecht berufen und mein Bauvorhaben gefährden? Der Nachbar hat selbst einen eigenen Garten. Im Grundbuch sind keine Dienstbarkeiten oder andere Nutzungsrechte eingetragen.
Danke fürs Antworten

...zur Frage

Reisevollmacht Ungarn?

Hallo! Ich brauche eine ungarische Reisevollmacht, konnte aber keine finden. Daher wollte ich nun einfach selbst eine schreiben. Ich wollte die Begriffe nicht mit Google Übersetzer übersetzen, da entstehen leicht Fehler. Deswegen bitte ich darum, dass mir jemand der ungarisch kann, mir folgendes übersetzt:

Einverständniserklärung für ein ohne Eltern reisendes Kind

Als gesetzliche(r) Vertreter erlaube(n) ich/wir dem/der Minderjährigen

Vorname Kind

Name Kind

Geboren am

Geboren In

Personalausweises/Reisepasses Nr.

Ausgestellt am, in (Stadt)

Vom (Datum)

Bis

von Deutschland nach

Reiseziel

und zurück zu reisen.

Der/Die Bevollmächtigte reist allein

Der/Die Bevollmächtigte reist in Begleitung von

Verantwortlicher

Vorname Verantwortlicher

Name Verantwortlicher

Eltern / gesetzlicher Vormund

Vorname(n) Elternteil(e) / Vormund

Name(n) Elternteil(e) / Vormund

Ort, Datum

Unterschrift(en)

Ich weiß, dass das ganz schön viel ist, ich hoffe trotzdem, dass jemand der der Sprache mächtig ist, das zuverlässig übersetzen kann. Danke!

...zur Frage

Urlaub in Ungarn - Bargeld, Kreditkarte oder EC-Karte?

Servus,

habe eine paar Geld-Fragen zum anstehenden Sommerurlaub am Plattensee in Ungarn:

  1. Wohnung ist bezahlt, Benzin wird in DE und Österreich mit EC-Karte gezahlt, oder doch lieber Kreditkarte in Österreich wegen Gebühren? Ist ne Mastercard von der Sparkasse, also mit Auslandsgebühren. Was kommt günstiger?

  2. Wichtiger noch, macht es Sinn lieber mal 500€ Bargeld mitzunehmen zum leben dort, als dann am Geldautomaten abzuheben und wieder Gebühren zu zahlen? Man bekommt ja denke ich mal nur Forint am Automaten und keine € oder? Wärens € würden ja keine Gebühren anfallen!?!

Über paar allgemeine Zahlungstipps wäre ich dankbar.

Gruß

...zur Frage

Wenn der Notar die Eigentumsumschreibung (Hauskauf) beim Grundbuchamt beantragt hat - was KÖNNTE dann theoretisch noch schieflaufen?

Ein sehr unglücklicher Kauf, der sich seit nunmehr zwei Jahren hinzieht. Mittlerweile ist das Gebäude nicht mehr versichert, wichtiger aber noch: Sanierungsarbeiten werden dringend erforderlich. Grunderwerbssteuer habe ich natürlich schon längstens gezahlt, Banken haben ihre Löschungsbewilligung erteilt (Kaufpreis wurde also natürlich bereits gezahlt) - angeblich soll die Umschreibung nun MINDESTENS acht Wochen dauern. Es brennt mir ziemlich auf der Seele, aber ich will auch keine größeren Summen in ein Haus stecken, das mit dann letztlich doch nicht gehört - oder eine Versicherung über bspw. 10 Jahre abschließen, ohne dass ich Eigentümerin werde. Habe sowohl Notar als auch Grundbuchamt gefragt, ob denn jetzt überhaupt noch was schieflaufen könnte - keine Antwort.

Vielen Dank für Infos/Erfahrungen!

...zur Frage

Fällt Erbschaftssteuer an, wenn Ehepartner stirbt und ein Einfamilienhaus verkauft werden soll, bei dem das Grundstück nur auf den Verstorbenen eingetragen ist?

Der Grundstückswert beträgt 400.000 €, das im Grundbuch nur auf den Namen des Ehemannes eingetragen ist (warum auch immer). Der Wert des darauf befindlichen älteren Einfamilienhaus beträgt 100.000 €, was dem Ehepaar zu Lebzeiten zu je 1/2 gehörte. Keine Kinder oder sonstigen Erbberechtigten. Da es sich um eine bevorzugte Wohnlage handelt, ist davon auszugehen, dass der Gesamtkaufpreis einen Erlös von ca. 750.000 € einbringen würde (bei vergleichbaren Nachbargrundstücken so geschehen). Würde in diesem Falle Erbschaftssteuerfür die Witwe anfallen? Nach meinem Kenntnisstand würde die Witwe also das halbe Grundstück erben, was dann einen Wert von 200.000 € darstellen würde. Da das Haus ohnehin zur Hälfte ihr gehört, kämen dann noch 50.000 € als Ermasse hinzu = 250.000 € Gesamterbe. Da 500.000 € für den Ehepartner frei sind, würde also keine Erbschaftssteuer anfallen. Bei einem angenommenen Verkaufserlös von 750.000 € würde, wnn meine Überlegungen richtig sind, aber ebenfalls keine Erbschaftssteuer anfallen, da der Freibetrag von 500.000 € dabei ebenfalls nicht überschritten wird. Meine Frage: habe ich richtig recherchiert oder ist mir ein Denkfehler unterlaufen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?