Hauskatzen haben anscheinend Flöhe?

3 Antworten

Hier kann dir keiner mit Gewissheit sagen, was richtig oder falsch ist/war. Aber bevor ich die Katzen und die Wohnung mit giftiger Chemie behandeln würde, würde ich erst noch mal genauer schauen:

Katzenkörbchen, Kratzbäume ect. genauestens absuchen.

Katzen auf ein weißes Tuch stellen, bürsten und kämmen, vor allem am hinteren Rücken. Sollten danach dunkle Stippen auf dem Tuch sein, diese befeuchten. Bekommen sie dann einen blutähnlichen Farbton, ist es wahrscheinlich, dass sie Flöhe haben.

Das glaube ich aber eher nicht, wenn es reine Hauskatzen ohne Kontakt zu anderen Tieren (z.B. Hunde, die zu Besuch kommen) sind.

Ohne etwas Böses unterstellen zu wollen - Tierärzte sind auch Geschäftsleute. Die Flohmittel wirst du nicht zurückgeben können ....

Ein Schelm, wer böses dabei denkt...

Das bürsten auf einem weißen Tuch habe ich schon mehrmals gemacht. Nichts zu sehen. Auch alles in der Wohnung abgesucht und auch nichts gefunden was auf Flöhe hindeutet. Meine beiden sind reine Hauskatze mit keinerlei Kontakt zu anderen Tieren. Deswegen kommt mir das alles auch so komisch vor.

0
@Siinaa91

Ich sage ja - ein Schelm, wer böses dabei denkt ;)

Wenn die Katzen Flöhe hätten, müsstet ihr auch ab und an mal juckende Flohbisse haben. Flohbisse sind gut daran zu erkennen, dass mehrere (meist 3) Bisse dicht beieinander sind.

1

Villeicht sind es nur wenige und die Ärtzin hat sie "zufällig" erwischt, und wo du gekämmt hast waren grad keine?!

Ich würde sie auf jedenfall behandeln, du hast das zeug ja schon :)

Das einzige was die Ärztin falsch machen hätte können, den Kamm vorher nicht richtig gereinigt, und es waren Flöhe vom vorherigen Tier, aber das würde ich nicht riskieren wollen.

Behandeln werde ich sie auf jeden Fall. Kommt mir nur alles so komisch vor da ich auch zuhause nichts bemerkt hatte und ich viel davon gelesen habe das die meisten selbst gemerkt haben das ihr Stubentiger Flöhe habe weil die in der Wohnung rumgehüpft sind. Ist bei mir aber nicht der Fall. Bin auf dem Boden rumgerutscht, habe alle Ecken wo sich meine Katzen aufhalten untersucht, aber nichts zu sehen. Werde trotzdem die komplette Wohnung "entflohen". Sicher ist sicher :)

0
@Siinaa91

Kopfkino xD Kann mir bildlich vorstellen wie jmd am Boden rumrutscht und alle ecken mit ner Lupe durchsucht :D

1
@Siinaa91

Flöhe an der Katze mußt Du nicht unbedingt sehen wenn es nur wenige sind. Die gehen nur zum "Blut saugen" auf die Katze. Die meisten Flöhe leben in der Umgebung. Ich würde die Wohnung gründlich "bearbeiten", alles waschen was möglich ist, viel staubsaugen und ein Umgebungsspray benutzen.

0

Okay, dafür kratze ich mich jetzt.

Behandle die Katzen und die Wohnung sonst hast du bald ein richtiges Problem.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Katzenkrankheiten und Tierarzt im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?