Hauskatze kaufen, aber wo?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Einen Laden, der Katzen verkauft, wirst Du in ganz Deutschland wahrscheinlich nicht finden.

Warum willst Du keine Katze aus dem Tierheim? Da gibt es jede Menge Katzen aller Altersklassen und Farben.

Natürlich solltest Du Dich in möglichst vielen Tierheimen in Deiner Nähe umsehen und wenn Du lieber Babykatzen hast, dann solltest Du am besten gleich 2 adoptieren, denn Katzen sind keine Einzelgänger, sondern soziale Tiere, die gerne nen Artgenossen um sich haben und den auch brauchen.

Hallo, meines Wissens kann man Katzen nicht in einer Zoohandlung kaufen. Du kannst dir ja morgen und am Samstag mal die Zeitung holen und unter "Tiermarkt" schauen, dort wirst du wohl eher fündig, weil Katzen werden oftmals aus verschiedenen Gründen abgegeben. 

Ich rate dir dringest ab, eine Katze zu holen. Wenn du schon denkst, dass du eine Katze in einem Zoohandel kaufen kannst, wirst du wahrscheinlich keine Ahnung von der artgerechten Haltung haben. Mach dich bitte VORHER schlau, was alles auf dich zu kommt.

Manche Leute...

Katzen werden nicht in Läden verkauft und das ist gut so.

Die kannst du vom Züchter oder von Privatpersonen erwerben.

Warum keine aus dem Tierheim? Damit würdest du ein gutes Werk tun und die Mär, dass Tiere aus den Tierheim Verhaltensgestört ist, kannst du vergessen. Das sind Einzelfälle. Normalerweise sind diese Tiere genauso normal, wie alle anderen auch.

Bitte informiere dich zuvor über die Rassen und ihre Bedürfnisse und vor allem über die rassespezifischen Defekte. Denn auch bei Katzen gibt es Qualzuchten. Am besten fährst du  mit einer ganz normalen Hauskatze (EKH).


Ich würde auf jeden Fall eine bzw. 2 Katzen aus dem Tierheim nehmen. Ebay-Kleinanzeigen finde ich für lebende Tiere nicht gut!!! Da tummeln sich etliche dubiöse Menschen die auf billige Art und Weise ihre vll.t. auch noch kranken Tiere loswerden. Natürlich nicht alle!!!!!!!!!

Man kann Katzen in Deutschland nicht in irgendeinem Laden kaufen.
Tierheim ist die einzige Möglichkeit. Was spricht dagegen?

Kommentar von MarinaDioa
30.08.2016, 21:43

Ich war beim tierheim und alle Katzen waren krank :/ also nicht eine einfache leichte Krankheit, sondern schon eine größere.

0
Kommentar von DeMonty
31.08.2016, 06:04

ja natürlich sind einige (!) katzen im tierheim krank, weil kranke (!) leite die katzen ausgesetzt haben oder sonstiges. die müssen aufgepeppelt werden. wie kann man nur so negativ übers tierheim schreiben?

0

bei eBay Kleinanzeigen sind immer Anzeigen von kleinen Kitten drin, die ein schönes neues zu Hause suchen :)

Bitte adoptiere eine Katze aus dem Tierheim! Die sind am WOHL des Tieres interessiert und nicht am Profit. Die meisten "Zuechter" sind wohl eher "Vermehrer" oder Leute die unverantwortlich ihre weiblichen, unkastrierten Katzen hinaus lassen.

Wenn du an Kitten (Babykatzen) denkst, warum nicht gleich 2 adoptieren? Eine Wohnungs/Hauskatze sollte man, gerade als Baby, nicht alleine halten. Wenn du einen Spielgefaehrten dazu holst - toll - doppelt soviel Liebe, nicht erheblich mehr Kosten und die kleinen sind entertaint wenn du arbeiten/Schule bist ;)

Informiere dich vor der Anschaffung bitte eingehend ueber artgerechte Katzenhaltung.

Viel Spass mit dem(n) Stubentiger(n)


Kommentar von Spikeeee
30.08.2016, 21:49

Wenn im Tierheim keine passenden Katzen dabei sind bitte "Notfallvermittlung Katzen Hamburg" googeln oder in Foren schauen ob jemand eine Notfallkatze abzugeben hat.

Bitte generell Tiere NIE im Zooladen oder von privaten Zuechtern kaufen!

1
Kommentar von MarinaDioa
30.08.2016, 21:55

wieso nie im Zooladen oder von einem Züchter?

0

Im Internet gibt jemanden, der viele Kätzchen hat und will jemanden übergeben. Es kann kosten oder kostenlos sein.

Such doch einfach nach Züchtern im Internet?

Kommentar von Spikeeee
30.08.2016, 21:44

Bitte niemals zu "Zuechtern" (wohl eher Vermehrer) aus dem Internet raten! Warum "kaufen" wenn es doch soviele Katzen gibt die so gerne adoptiert werden wollen?

1
Kommentar von Tavtav
30.08.2016, 21:50

Das stimmt. Allerdings ist es aber besser als nach Läden zu suchen, die Katzen verkauften. Vor allem weiß man gar nicht was bei denen los ist und ist ggf schlechter als von Züchtern. Was gibt es außer Tierheim und heimatslosen Katzen denn noch für Möglichkeiten? Viel ist da nichts mehr, zu das man raten kann

0
Kommentar von Tavtav
30.08.2016, 23:17

Stimmt, das sollte man machen. :)

0

Was möchtest Du wissen?