HAUSKATER kackt plötzlich überall hin

2 Antworten

Ist er alleine? Kein Wunder, dass er abhaut. Er braucht Kontakt zu Artgenossen! Entweder Freigänger oder ZWEI Katzen!

ja er ist alleine und nein ich lasse ihn niemals raus! ich liebe ihn zu sehr! draußen können ihn menschen schlagen, autos können ihn überfahren, er kann krankheiten bekommen flöhe usw. NEIN! der ist mir viel zu wertvoll

0
@Snake94

Und genau das passt ihm nicht! Er langweilt sich! Das ist genauso, als ob man dich in eine Gefängniszelle ohne Kontakt zur Aussenwelt stecken würde! Was würdest DU dann machen? Mein alter Kater war auch Freigänger und hat so was nie gemacht. Der war sogar , auf Anraten der Tierärztin, noch draussen als er fast blind war! Sonst hätte er verrückt gespielt. Wenn du ihn nicht rauslassen willst (obwohl das besser wäre), dann versuch es wenigstens mit einer Zweitkatze! Das kostet dich zwar ein paar Wochen Gewöhnungszeit, aber das wird helfen!!!

0
@archeopterixx

der darf immer aufm balkon.. ich habe gestern mit meiner mutter gesprochen und ihr und meinen geschwistern erlaubt, dass der junge herr für 1 std raus darf, jedoch nur morgens... er war heute ca 10 min draußen und hat nicht mehr danach gebettelt :) ich glaube ich lasse ihn öfters raus damit der dann mal sein spaß hat..

0

Bei Katzen ist das meist so wenn irgendwas verändert wurde im Haus z.b. das sie dann ,Protest'' machen...z.b. wenn deine Mutter ein neues putzmittel verwendet oder so und ihm der Duft nicht gefällt macht er halt einfach irgendwo hin.

meine schwestern benutzen gerne den essigreiniger! damit der unangehnehme geruch von seiner pisse weggeht. ?

0

Was möchtest Du wissen?