Haushaltsmittel gegen Pickel SChwarzer tee?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probieren geht über studieren. dem Einen hilft es dem Anderen nicht. genauso Kamilledampfbäder.

Wie ein Kamille Dampfbad gegen Pickel wirkt

Kamille ist ein Produkt der Natur und im Teebeutel verfügbar. Sogar ein Dampfbad gegen Pickel und Mitesser kann eine beträchtliche Wirkung erzielen.

Endlich eine Anwendung gegen Pickel aus der Hausapotheke: "Kamille im Teebeutel gegen Pickel". Ja, richtig gelesen. Meist ist es einfacher als gedacht, was man schnell und effektiv - dazu noch sehr preisgünstig aus der Natur - für seine Pickelgeplagte Haut tun kann. Besonders Pickel auf der Nase und generell Pickel im Gesicht können damit bestens behandelt werden.

Ein Kamilledampfbad wirkt wie ein Porenreiniger durch den Dampf, welcher entsteht. Da Kamille entzündungshemmend und beruhigend auf die Haut wirkt, ist es ein hervorragendes Mittel um Mitesser los zu werden. Besonders für sensible Haut, welche keine chemischen Picklekiller vertragen, ist es eine optimale Möglichkeit etwas gegen seine Problemhaut zu unternehmen.

also ein Biologischen kamilletee bzw beutel und nicht ein von der "fabrik" :)
und dan ein dampfbad 5 min machen ?

oder sind pickel cremes besser weil ich bald zum Rossmann fahre

0

Hallo Veichtel, du kannst ja gerne schwarzen Tee ausprobieren, vielleicht hilft er bei dir? Hier habe ich einige andereTips von Naturprodukten für dich, denn in den Drogshops kannst du AOK-Seesand-Mandelkleie kaufen, die kostet ca 3,00 Euro und die Verwendung steht auch noch einmal auf der Tüte. Da gibst du 1-2 Eßlöffel voll auf eine Untertasse mit etwas warmen Wasser und machst einen richtigen Brei daraus. Dies verteilst du dir ins Gesicht als Maske. Nach 5 - 10 Min. wäscht du diese wieder ab und tupfst das Gesicht trocken. Dies machst du morgends oder evtl. abends so jeden 3. bis 4.Tag und du wirst sehen, deine Haut wird wieder rein und ist auch von überschüssigem Fett befreit. Auch kannst du diese Mandelkleie als Peeling benutzen. Auch Naturprodukte wie Quark mit Honig oder Gurkenmaske helfen gegen Pickel und sind nicht teuer. Du kannst dir auch eine Aloe Vera-Pflanze kaufen. Da nimmst du ein unteres Blatt, schneidest ein Stück ab und den Saft kannst du dir auch auf die Pickel machen. Dieser Saft heilt und desinfiziert. Wird auch von Ärzten empfohlen. Du mußt auch auf das Essen achten, nicht so fett und nicht so viele süße Sachen. Solltest du die Haare ins Gesicht tragen, so kämme sie raus, denn darunter muß Luft und Sonne ran. Ich wünsche dir alles Gute und viel Erfolg.

Mit Schwarztee kann man Pickel bzw. kleine Pickel schneller loswerden: Man nimmt einen mit schwarztee getunkten Die Gerbsäure bewirkt eine Beruhigung und eine Desinfizierung der Haut.

Was hilft noch alles gegen Pickel?

-- Pickel mit Teebaumöl abtupfen und dann Alpe Vera Gel aufragen.....ist sehr sehr effektiv!!!

-- Ein Mix aus frischem Zitronensaft und Salz als Peeling benutzen.

-- Kamilledampfbäder beruhigen die Haut, wenn sie stark gereizt ist

-- Was auch gut ist: ein Dampfbad mit Kamille und 1, 2 Tropfen Teebaumöl, danach eine selbstangerührte Maske aus Heilerde, kräftigem Kamillentee und 1 Tropfen Teebaumöl. Und mit dem Teebaumöl wirklich sparsam umgehen!

Dass schwarzer Tee gegen Pickel hilft, habe ich bis jetzt noch nie gehört, aber man weiss ja nie, es gibt in der Natur soo Vieles, was bei Pickeln hilft!

Schau auch hier mal:

http://jumk.de/hausmittel/pickel.shtml

Viel Erfolg damit! L.G.Elizza

Was möchtest Du wissen?