haushaltsmittel als deo?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Nach all dem Unsinn ... Alaun wird verwendet - ist ja soooo natürlich, allerdings weniger zuträglich als das böse Chemieprodukt lol.

Babypuder oder Köprerpuder hlfen im absoluten Notfall. Achte darauf, daß die zu behandelte Fläche richtig trocken ist, sonst krümmelts.

damit es im zimmer gut riecht du kannst eine orange nehmen und sie wie einen igel voller nelken stecken, das diesodoriert die - umgebungsluft...

Babycreme oder -puder. Kannst aber auch einfache Gesischtscreme und Parfüm nehmen :)

nimm eine Edelstahlseife oder einen anderen Gegenstand aus Nirosta

und reib dir damit die letzten schlechte Gerüche von der Haut.

In Kombination mit einer vorausgehenden Wäsche mit irgendeiner Seife oder Duschgel oder Schampoo oder Olivenöl mit Salz

und unter der Voraussetzung, saubere Kleidung zu benutzen

wird niemand etwas gegen deinen Geruch einzuwenden haben.

Nach dem Waschen etwas Essig rauf tupfen... geruch von Essig geht schnell weg

Mein Lehrer meinte damals, das Kreide das beste Mittel gegen Schweiß ist. Aber ob das wirklich hilft..

Wüßte nicht genau was da helfen könnte,vielleicht zitrone?hol dir am besten schnell ein Deo.

ich würd halt n gutriechendes duschgel verwenden :D

Diesel. Riecht sehr intensiv, übertrifft bei weitem den Schweissgeruch.

Ein paar Zehen Knoblauch auspressen und dies unter den Armen verreiben. Dann riecht niemand mehr den Achselschweiß.

Ganz einfach.

Einen Besenstil oben absägen und die runde Spitze kannst Du als Deo-Roller benutzen.

Fühlt sich fast genau so an.

Kombiniere Kleingeld und einen Drogeriemarkt und Du hast, wenn Du es geschickt anstellst, ein echtes Deo!

Ich würde mir ein neues Deo kaufen.

die drogerien haben eh noch offen..

Tastoom 14.10.2010, 17:44

In der Stadt. Ja, da schon.

Da wohnt sie nicht.

Nächste Drogerie 30 Km.

0

Waschen wäre auch noch eine Lösung!

Ja: waschen, waschen, waschen..usw.

Was möchtest Du wissen?