haushaltshilfe antrag abgelehnt

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo Firdaous, habe gerade auch das gleiche Problem mit der AOK, sollte nächste Woche ambulant wegen einer Konisation operiert werden und habe bei der Kasse nen Antrag auf Haushaltshilfe gestellt, da ich 4 Kinder habe. Dieser wurde glatt weg abgelehnt, weil die nicht wissen was ne Konisation ist und die PAP Einstufungen und was das bedeutet. Könnt echt an der glatten Wand hoch gehen, die sind zu blöd um im Internet zu schauen. Mein Arzt hat mir die HH für 2 Wochen bescheinigt da ich absolut nichts arbeiten soll und Schonung brauche.Hab Widerspruch eingelegt und wurde gestern auch abgelehnt. Stattdessen wird einem doch glatt vorgerechnet welche Leistungen die Kasse bei einem die letzten 30 Jahre bezahlt hat, obwohl ich bei 3 Kindern gar keine HH hatte und ich auch nicht bei dem kkleinsten Huster oder SChnupfen zum Arzt renne. War echt ne Frechheit !! Werde nun die OP absagen, da meine Kinder nicht versorgt sind und schnellst möglichst die Krankenkasse wechseln.

was war als Grund der Ablehnung angegeben?

0
@tempic

Mir wurde doch glatt gesagt 4 Stunden am Tag würden reichen. Hab aber 4 Kinder da müßte ne HH morgens um 6 kommen könnt um 8.30 Uhr wieder gehen und müßte dann um 11 Uhr wieder kommen und würd um 12.30 Uhr wieder gehen. Doch da wäre kein Haushalt gemacht und noch nicht eingekauft. Doch die von der Kasse sagten doch glatt zu mir das reicht. Ich echt saublöd von denen dass die nur nach Ihrer Krankheitstabelle gehen und die Fälle nicht einzeln nach der Situation beurteilen. Da wird gejammert Deutschland braucht Kinder doch wenn Du Kinder in die Welt setzt wirst Du auch bestraft.

0

Hallo,

oft kann man besser argumentieren, wenn man die Grundlagen kennt:

http://bundesrecht.juris.de/sgb+5/++38.html

bundesrecht.juris.de/rvo/++199.html

(Pluszeichen in beiden Links durch Unterstriche ersetzen)

Auch die Satzung der jeweiligen Krankenkasse kann hier sehr entscheidend sein.

Hat der Arzt strikte Bettruhe verordnet? Welche Tätigkeiten im Haushalt können nicht ausgeübt werden? Ein Attest der behandelnden Ärzte kann auch hilfreich sein. Ggf. ist eine persönliche Untersuchung durch den MDK möglich.

Gruß

RHW

Hmm, Lumbago ist nur eine Bezeichnung für unspezifische Rückenschmerzen. Ich nehme mal an, dass sie bei dir von der Schwangerschaft kommen. Ich würde dir raten dir von einem Facharzt eine Bescheinigung zu holen, dass die Schmerzen dich so sehr beeinträchtigen, dass du eine Hilfe benötigst. Ich glaube mal, die haben das einfach deshalb nicht akzeptiert, weil sonst jeder kommen könnte und sagen, er hätte Rückenschmerzen und bräuchte dann Hilfe.

mir sagte mal jemand,dass egal was man bei der AOK beantragt, es immer erst abgelehnt wird. und beim zweiten antrag man es meist durchbekommt. also würde ich einfach versuchen es noch einmal zu beantragen. viel glück und alles gute für dich und die kleinen.

Die Diagnose ist zu verändern: es sollte "akute Lumbalgie" heissen, ANtrag mit neuer Diagnose nochmal stellen

Ich würde auf jeden Fall in den Widerspruch gehen, einige Anträge wurde nach einem Widerspruch dann doch genehmigt. Drück Dir die Daumen

Widerspruch einlegen und nocheimal schreiben das du eine Haushaltshilfe wiklich brauchst.

Viel Glück!

Hast du ein Attest? Einspruch einlegen.

Spanne Deinen Mann ein.

Was möchtest Du wissen?