haushaltshilfe abgelehnt von mdk

4 Antworten

Die Infos sind sehr dürftig. Sind sie alleinlebend? Wie alt ist das Kind? Was hatte der Arzt verordnet? Wie viele Stunden/ Tag? Gehen Sie sonst arbeiten? Wie ist das kind sonst untergebracht? Dann kann man mehr Hilfe bieten.

ich bin alleinerziehend---kind iast 6jahre alt--und ich bin arbeitslos--der neurologe hat 3mal 3std.verordnet ---also habe ich demnach alle voraussetzungen erfüllt für eine genehmigung...oder---das kind ist nur in der schule bis 12

0

Sofort Einspruch einlegen. Vielleicht kann ja dein Arzt, von dem du die Bescheinigung hast mit deiner Krankenkasse "Klartext" reden! Warst du zur Untersuchung beim MDK?

nein überhaupt nicht--die unterlagen hätte der mdk angesehen und abgelehnt--

0
@mareike1971

Du kannst sicherlich auch eine Untersuchung vom MDK verlangen, wenn die nur nach Aktenlage geurteilt haben!

0
@Andrea1964

zögert sich nur alles heraus--ich habe niemanden zum helfen --ich habe schon mit der kasse geredet --sie seien kein kostenträger mehr und bumms ende mit der haushaltshilfe--

0

Falls das nötige Geld fehlt, ruf doch mal auf dem Sozialgericht an. Dort kannst du eine kostenlose Erstauskunft direkt am Telefon erhalten. Du erklärst deine Situation und man sagt dir dann, was du tun kannst. Notfalls kannst du dir das Armenrecht beantragen und gerichtlich gegen die Ablehung vorgehen.

ok danke--dann versuche ich das mal---ich finde es unglaublich ,wie ich von der barmer hängen gelassen werde und mein kind nicht berücksichtigt wird--hab echt geheult heute

0

Was möchtest Du wissen?