Haushalts Frage: An alle Hausfrauen und Putzteufel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Scheuermilch ist nicht so gut für die Kunststoffoberflächen des Kühlschrankes. Die werden durch´s Viss irgendwann stumpf, also an der Oberfläche aufgeraut, was Pilzen die Ansiedlung erleichtert und das Reinigen mit der Zeit erschwert.

Zum Putzen des Kühlschrankes am besten: Wasser mit etwas Spülmittel und Essigessenz. Das entfernt/tötet auch evtl. vorhandene Schimmelsporen. Nachher nochmal mit klarem Wasser ausreiben, um den Essiggeruch heraus zu bekommen. Und immer die weiche Seite des Spülschwammes verwenden oder ein Schwammtuch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald alles ausgebaut ist reicht für die innenseite auch Wasser und anstatt einem Lappen halt ein Schwamm der was rauer ist. Ob es da extra Mittel braucht? Wohl erst wenn SChmutz da ist der nicht einfach weggeht in Spülmittel sind ja auch nur Tenside die den Schmutz lösen ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wasser mit Spülmittel und etwas Lust durch Liebe!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm warmes Wasser und tu einen Schuss Essig hinein - der vertreibt Gerüche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AmarenaBelly
06.07.2016, 12:01

Wir haben keinen Essiig, aber Danke für den Tipp

0

Ich putze auch nur mit Essigwasser - vertreibt ein paar Bakterien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?