Haushalt - Bügeleisen

9 Antworten

mit etwas scheuerpulver und einem topfschwamm mit scheuervlies wird das wieder blitzeblank. mach das auf der arbeitsplatte und klar -nicht im spülbecken. mit einem baumwolltuch sauber trockenreiben. wenn das bügeleisen an den klamotten klebt, bügelst du teile mit kunstfaseranteil zu heiß. reinige das noch warme bügeleisen immer dadurch, daß du am ende deiner bügelaktion über ein baumwolltuch bügelst. so bleibt es lange wie neu und stets sauber.

Bügeleisen lauwarm werden lassen und mit der Bügelfläche dann so lange auf der Kante vom Bügelbrett hin und her fahren ( mit Druck ) bis das schwarze Zeug von deinem Bügeleisen weg ist. Das einzige Problem dabei ist, dass dein Bügeleisen hernach wieder sauber ist aber dafür die Kante deines Bügelbrettes etwas in Mitleidenschaft gezogen wird. Wenn du das oft machst, musst dir halt wieder mal einen neuen Überzug zulegen.

Mit Ceranfeldreiniger geht das wunderbar. Hatte das gleiche Problem.

Was möchtest Du wissen?