Hausfriedensbruch,ja oder nein?

5 Antworten

Laiebwissen aus dem Bauch heraus: Ihr habt Hühner geärgert, die offensichtlich NICHT in freier Wildbahn unterwegs waren - demzufolge dürfte Euch klar gewesen sein, dass Ihr Euch auf einem Grundstück und in einem Gebäude (Stall) bewegt, dass jemandem gehören MUSS. Also keine Ausreden in Bezug auf "Kennzeichung" oder so.. und wenn der Besitzer NUR SEIN eigenes Grundstück filmt, darf er das, wenn er lustig ist - sogar in Farbe und Bunt! Wenn er Euch also anzeigen sollte, habt Ihr meines Erachtens schlechte Karten....

Wegen Hausfriedensbruchs wird gemäß § 123 l StGB bestraft, wer in die Wohnung, in die Geschäftsräume oder in das befriedete Besitztum eines anderen oder in abgeschlossene Räume, welche zum öffentlichen Dienst oder Verkehr bestimmt sind, widerrechtlich eindringt, oder wer, wenn er ohne Befugnis darin verweilt, auf die Aufforderung des Berechtigten sich nicht entfernt.

A. Hausfriedensbruch (§ 123 StGB)

Das Gelände ist jedoch wohl nicht befriedet und ihr habt euch keiner Anweisung wiedersetzt. Für mich sieht es hier nicht nach Hausfriedensbruch aus, zumindestens wenn ihr nicht in den Stall hinein gegangen seid. Ich muss dazu jedoch sagen, dass ich nur ein Laie bin. Es wäre möglich, dass ich mich irre.

Fuer einen Laien hast du aber gut und richtig geschrieben.

0

Um den TB des Hausfriedensbruchs zu erfuellen, muss man widerrechtlich in ein Gebaeude oder in ein UMFRIEDETES Besitztum eindringen. Kurz gesagt: kein Zaun, kein Gebaeude - kein Hausfriedensbruch.

Also alles immer noch alles im gruenen Bereich.

Polizei Inspektion?

in meiner vorherigen Frage war ja meine Frage ob es Hausfriedensbruch war was ich da begann. Für die Leute die jetzt neu in dem Thema mit eingewickelt werden, es ging bei uns ins besagt y-haus ich stieg auf einmal kurz aber die Tür fest Treppenhaus war schon offen. Daraufhin ruft er eine Frau die Polizei muss kam zehn Beamte sie meint ihr wollt eine Wohnung einbrechen obwohl es nicht unser Grund weil wir wollten einfach nur ins Treppenhaus um die Aussicht von dem y-haus zu genießen. Jetzt bekomme ich ein Brief von der Polizei dass ich in ihrer Station auf eine polizeiinspektion sollte ich Angst haben oder was passiert da jetzt genau.

...zur Frage

Darf ich das Grundstück betreten?

Meine Freundin wohnt auf einem Grundstück... Mit dem Eigentümer hab ich mich gestritten und er meint, dass ich das Grundstück nicht mehr betreten darf. Meine Freundin wohnt dort aber zur Miete. Frage, darf ich das Grundstück jetzt noch betreten oder nicht?

...zur Frage

Darf ich ein leeres fremdes Grundstück das nicht eingezäunt ist betreten (Beschreibung unten)?

Es steht eine leere sehr weitläufige (~2 ha große) Wiese/ unbebautes Grundstück das nicht eingezäunt ist, neben einer großen ehemaligen Textilfabrik darf ich dieses betreten um meinen Hund auslauf zu gewähren ? Selbstverständlich werden nach dem toben alle Hinterlassenschaften sorgfältig entfernt.

Hoffe der Gesetzgeber ist kulant bei solchen Taten mein Hund würde sich freuen ;-)

Thema: Hausfriedensbruch etc. pp.

Danke.

Mfg

...zur Frage

kann man stress kriegen, wenn man ein fremdes grundstück ohne einverständnis der eigentümer betritt, is das dann schon hausfriedensbruch?

...zur Frage

Kann mir jemand das Buch "der Prozess" von Franz Kafka erklären?

Hi, also ich habe gerade dieses Buch beendet und meine erste Reaktion war: "Häh?"

Um ehrlich zu sein fand ich nicht nur das Ende sondern das ganze Buch seltsam.

1. Warum haben die den umgebracht? Ich meine, er hätte sich doch wehren können! Oder eine von den zwei Methoden nehmen können, die ihm der Maler aufgezeigt hat.

2. Aber was mich noch mehr interessiert: Was ist das den überhaupt für eine Gesellschaft, für ein seltsames Gericht. Ich meine, die kommen da einfach so in die Wohnung von K. und er geht noch nicht einmal zur Polizei wegen Hausfriedensbruch? Und seine Vermieterin, was ist mit der los? Auch keine Polizei wegen Hausfriedensbruch? Ich habe irgendwie das Gefühlt, dass das an allen im Buch so vorbeigegangen ist und irgendwie auch an K. selbst.

3. Aber das was mich ja am allermeisten interessiert ist: Für was zur Hölle wurde K. angeklagt? Ich meine das erfährt man während des ganzes Buches nicht oder habe ich da etwas nicht verstanden? Und K. weiß es ja auch die ganze Zeit nicht. Ich wiederhole: habe ich da etwas nicht verstanden? Warum erfährt man das nicht oder besser gefragt: Warum fragt K. nicht? Ich verstehe das nicht, die müssen einem doch sagen wofür man angeklagt wurde.

Also ich wäre ja einfach zur Polizei gegangen und wenn die mir nicht geholfen hätte, dann wäre ich ausgewandert, ich meine, hallo? Was erlauben die sich?

4. Oder das Kapitel in dem die zwei vom Anfang ausgepeitscht wurden. In der Bank????? Da wo K. arbeitet???? Hähhh??? Warum in einer Abstellkammer in der Bank in der K. arbeitet? Und in welchem Jahrhundert hat das Buch überhaupt gespielt?

Es muss ein sehr seltsames Jahrhundert sein, wenn Leute ausgepeitscht und hingerichtet werden und wo Hausfriedensbruch und Verhaftungen die nicht von der Polizei ausgeführt werden einfach so hingenommen werden.

...zur Frage

Gilt das als Hausfriedensbruch?

Hallo liebe Community!

Ich habe mich gestern beim Versteckspiel auf einem Privatgrundstück Versteckt. Dieses war weder eingezäunt noch waren dort Schilder . . . Außerdem war das Grundstück sehr runtergekommen, und ich schwöre dass ich nichts angefasst habe als ein Stück Hecke. Ich habe auch nichts kaputt gemacht.

Gilt das als Hausfriedensbruch????

Euer dsssss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?