hausfrau mit selbständigkeit im nebenerwerb/ steuererklärung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Dieser Verlust ist nur interessant für die Höhe eures zu versteuernden Einkommens. Und es bekommt nicht er 500 Euro heraus, sondern ihr gemeinsam. Wäret ihr nicht verheiratet, müsste er vermutlich sogar noch Steuern nachzahlen... und nein, ausgezahlt wird der Verlust nicht, das ist nur ein Rechenposten (der in eurem Fall zum Teil dafür verantwortlich ist, dass ihr überhaupt etwas wieder bekommt!)

Wenn Du einen Verlust aus Deinem Betrieb hast, muss das normalerweise in der "Anlage G" aufgeführt sein. Wenn nicht, hat deine gegen das Steuerberatergesetz verstoßende Freundin (!) einen Fehler gemacht. Der Verlust wird normalerweise bei der Steuerveranlagung berücksichtigt und müsste daher im im Erstattungsbetrag Deines Mannes erfasst sein. Und ein Verlust wird natürlich nicht ausgezahlt. Von wem denn auch?

nein da wird sicher nichts ausgezahlt mit deinem gewerbe wenn du verlust gemacht hast dann ist das Verlust

wenn du gewinn gemacht hast wirst du davon was ans finanzamt zahlen müssen dann wollen die was davon haben aber die zahlen dir nichts wenn du verloren hast

Muss ich ein Gewerbe anmelden bei 600-700 euro Einnahmen monatlich?

Ich passe tagsüber auf ein Kind auf und bekomme dafür 500,- euro monatlich. Dann hab ich noch ein kleinen WebShop und verkaufe selbsgestrickte Sachen, für nicht mehr als 200,- euro im Monat. Muss ich das anmelden und wenn ja, welches Gewerbe ?

Vielen Dank, liebe Leute !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

ich habe im juni 2015 eine Kapital lebensversicherung von 13000 ausgezahlt bekommen wieviel muss ich bei der steuererklärung an zinsen Zahlen ?

Ich habe im juni 2015 eine Kapital lebensversicherung von 13000 euro ausgezahlt bekommen .Mit wieviel Euro müssen wir bei der Steuererklärung nachzahlen ?

...zur Frage

§3 Nr. 26 EStG Übungsleiter in Z. 26 oder Anlage S?

Also ich habe für eine gemeinnützige einrichtung 2014 eine schwimm ag behinderter erwachsener zum schwimmen begleitet. ich bekam pro woche 25 euro, also 100 € jeden monat, außer in einem monat - da habe ich 700 euro bekommen, weil ich die gruppe eine woche lang zur schwimmmeisterschaft begleitet habe - also 100 euro am tag. insgesamt habe ich also unter 2400 euro für 2014 bekommen als übungsleiter.

muss das jetzt in zeile 26 der steuererklärung oder muss das in die anlage s, wie mir jemand anders sagte? wenn ja, was käme denn dann als beispiel in zeile 26?? ich verstehe den unterschied nicht :(

...zur Frage

Steuererklärung Arbeitnehmer mit Nebengewerbe?

Hallo, ich bin hauptberuflich Arbeitnehmer und habe im letzten Jahr ein Gewerbe angemeldet nebenberuflich. Damit erzielte ich in 2016 ein Einkünfte in gerademal unter 200 Euro. Das Finanzamt weiß ja durch die Gewerbeanmeldung von dem Gewerbe. Reicht es für mich aufgrund der geringen Einkünfte eine normale Steuererklärung (zB mit wiso Steuer) zu machen wie die letzten Jahre ohne Gewebe oder muss ich das Gewerbe trotzdem angeben. Wenn ja ... Wie ? Muss ich hier ein bestimmtes Formular verwenden. Gibt es dafür auch eine WISO Software ?

...zur Frage

Lohnt sich eine Lohnsteuererklärung für mich?

Also ich habe letztes Jahr zwei Jobs gehabt.

Ein 450 Euro-Job und eine Teilzeitstelle. Verdienst beim 450 Euro-Job etwa 4000 Euro und die Teilzeitstelle (nur 9 Monate) etwa 7000 Euro. Lohnt sich da nachträglich noch eine Steuererklärung und würde ich was raus bekommen oder lohnt sich die Mühe eher nicht?

...zur Frage

Wie schuetzt sich das finanzamt gegen folgende betrug?

Z.b ein einzelunternehmer mit nebenerwerb als onlinehaendler verkauft 10 artikel ueber ebay und der haendler weist in der steuererklaerung nur 5 von diesen artikeln ueber rechnungen nach um sie zu versteuern, die anderen 5 rechnungen zeigt er nicht an also verheimlicht er die verkaeufe, wie findet das amt sowas raus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?