Hauseingangstreppe nicht sachgemäss eingebaut

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, sofort Reklamieren hier wurde zu 100 % schlampig gearbeitet. Meist versuchen Unseriöse Firmen an den Kunden B-Ware zu verkaufen welche man viel billiger einkaufen kann. Ich würde alle mängel in Bildform festhalten und der ausführenden Firma sofort mitteilen. das Sie mit der Arbeit so nicht zufrieden sind. Die Stufe sollte gegen eine makellose ausgetauscht werden. Die Bestellung ist heute Dank Laserschneidetechnik bis auf einen Millimetergenau in jeden Wunschmaß möglich. Die Unterschiedlichen Plattenfugen und Größen der Platten deuten auf fehlendes Fachwissen hin, ein gelernter Pflasterer mit Berufserfahrung hinterlässt so keine Baustelle. Bei der Wahl einer Firma sollte nicht nur der Preis sondern vorallem das können im Vordergrund stehen deshalb immer vollendete Bauwerke nennen lassen und vor Ort selbst besichtigen. Gute Firmen stehen für Ihre Arbeit und geben deshalb gerne mehrere erstellte Projekte zur Anschicht zur Verfügung. Lg

wenn falsch ausgemessen wurde oder falsch zugeschnitten wurde, sollte man das bei einem probelegen sofort festgestellt werden und man als kunde sofort reklamieren udn gar nciht verlegen lassen.

schäden, die bei der verlegung entstehen, meldet die firma ihrer versicherung und sorgt dafür, das es repariert wird.

Gabriela7297 04.08.2013, 13:38

und wenn man an diesem Tag nicht da war und arbeiten mussteßDie Treppe war dann schon eingesetzt.

0

Was möchtest Du wissen?