Hausdurchsuchung wegen Hinweis?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Polizei würde dem Hinweis wohl nachgehen, dich befragen, woher du das weißt usw. Sollte sich aus diesem Hinweis, dann ein konkreter Verdacht gegen die Person ergeben, so kann sich die Polizei einen richterlich angeordneten Durchsuchungsbeschluss besorgen, und die Wohnung durchsuchen.

Danke!

Ein Freund von mir meinte nämlich, dass das bei jedem kleinsten Hinweis eine komplette Durchsuchung mit Spürhunden, etc. stattfinden würde.

Und ich hab ihm das nicht geglaubt. ;)

0

Glaubst du doch nicht ernsthaft, das er sich zur Polizei traut und denen steckt das die Jungs Joints rauchen.

0

Das käme a) auf die Glaubwürdigkeit des Informanten und b) auf das Delikt an. So einfach rein geht nicht, denn dazu muß "Gefahr im Verzug", "Verdunkelungsgefahr" oder ein Richter da sein.

kommt drauf an. wenn du sagst dass er handelt, dann wohl schon. wenn nicht, dann eher nicht. da würden sie ihn eher überwachen um an seine bezugsquellen zu kommen.

Was möchtest Du wissen?