hausbesuch vom jugendamt wegen adoption

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir haben zwei Waisenkinder aus Südamerika adoptiert. Das bedeutet, dass wir über Jahre hinweg regelmässig Kontakt mit dem Jugendamt hatten. Natürlich auch Hausbesuche. Unsere Sozialarbeiterin war sehr, sehr nett und überhaupt nicht der Kontroll-Typ. Wir hatten ihr damals unser Haus gezeigt, wo die Kinder ihre Zimmer bekommen, den Garten etc. Natürlich habe ich darauf geachtet, dass alles ordentlich ist und sauber. Aber nicht klinisch rein wie in einer Ausstellung. Schließlich sollen und wollen die auch sehen, wie ihr lebt. Das Wichtigste, meiner Meinung nach, ist, dass ihr Euch ganz natürlich gebt und nicht Euch nicht verstellt. Versucht nicht, denen irgend etwas vorzuspielen was ihr nicht seid. Bleibt ganz ruhig, wird schon alles werden. Natürlich haben wir von anderen Adoptiveltern gehört, dass die sogar in die Schränke schauen wollten und sogar auf den Dachboden geklettert sind, aber das sind wirklich wenige negative Beispiele. Wir haben ganz viele positive Dinge erlebt und deshalb GANZ RUHIG BLEIBEN... DumendrückfürMontag!!!

colombiagirl 25.08.2012, 19:11

Ach ja und wegen Papieren: Die brauchen sicher Geburtsurkunden, Heiratsurkunde, Ausweise und wahrscheinlich auch ein polizeiliches Führungszeugnis. Aber das sagen die Euch schon noch!

0
nastja0711 25.08.2012, 20:45

also mir hast du gerade sehr geholfen und bin froh darüber! ich habe auch schon überlegt die wohnung nicht durchzuputzen, sondern uns natürlich zeigen wie wir auch sind.....weil man mit zwei kindern (1 jahr und 4) sowieso nicht alles perfekt haben kann!

wirklich danke......bin aber trozdem total nervös:)

0
nastja0711 25.08.2012, 20:47

ja die papiere haben wir schon alle beim notar abgegeben, dachte das die beim hausbesuch vielleicht noch was brauchen!

0
colombiagirl 25.08.2012, 22:01
@nastja0711

Danke für das Sternchen. Genau, mit zwei Kindern in diesem Alter liegt Spielzeug irgendwo und steht auch schon mal Bügelwäsche parat. Das zeigt nur, dass Kinder bei Euch spielen dürfen und dass auch Wäsche gewaschen wird. Gaaanz locker bleiben.

0
nastja0711 26.08.2012, 12:50

ja ich veruche die ruhe zu bewaren,danke für das daumendrücken und ich werde berichten wie es abgelaufen ist....nochmal danke!

0
nastja0711 27.08.2012, 12:43

boh alles vorbei, die frau vom jugendamt war supper nett. alles war gut und sie gibt das ok dem gericht weiter.....jetzt bleibt nur noch abwarten. ich bin guter hoffnung!

0

Ich war zwar noch nicht in so einer Situation, aber ich denke mal die möchte nachsehen, ob z.B. ein Zimmer für das Kind zur Verfügung steht, und ob es eben genug Platz gibt ;)

nastja0711 24.08.2012, 21:59

danke das du mir wenigstens helfen willst, obwohl du sowas noch nicht hattest....echt cool!

0
likescookies 25.08.2012, 18:24
@nastja0711

bitte ;) ich habe mal so etwas im Fernsehen gesehen, und da wird eben auch immer nachgesehen, ob die wichtigsten Sachen vorhanden sind usw. :)

0

Angst musst du keine haben .die wollen das ihr genug platz habt und einen garten.ob es bei euch ordendlich ist kühlschrank und wo es schlafen würde.mach bei mir bitte ein plus oder hilfreichst antwort.danke.isat wegen na wettte aber es stimmt alles

nastja0711 24.08.2012, 21:56

danke erstmal für die hilfreiche antwort, warst du den schon in soeiner situation?

0

Was möchtest Du wissen?