Hausbesichtigung, wodrauf sollte ich achten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zur Eigennutzung? Achte auch auf die Nachbarn. Einer der häufigsten Fälle vor Gericht sind Probleme mit der Nachbarschaft. Den Sachverständigen würde ich erst zum 2. Termin mitnehmen. Weil beim erstenmal haben es die Eigentümer ungern,wenn da Bohrungen oder ähnliches vorgenommen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm dir einen Sachverständigen. Der kann die Bausubstanz beurteilen und dich auf versteckte Mängel bzw. zu erwartende Sanierungsarbeiten hinweisen. Das kostet zwar etwas, ist es aber wert, wenn du meinst, das richtige Objekt gefunden zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?