Kann ein Hausbauvertrag nicht aufgelöst werden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kündigungsklausel ist auch nicht notwendig: Ich verstehe das Schuldrecht des BGB so, dass dadurch, dass die Finanzierung nicht möglich ist, Unmöglichkeit behsteht. Da keine Vertragspflichten verletzt wurden, besteht kein Anspruch auf Schadensersatz.

Der Bauträger wird das mit Sicherheit anders sehen. Er kennt aber die Gesetzteslage und wird es vermutlich nicht auf einen Prozess ankommen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sorgenfalten
04.09.2015, 10:22

Hallo huste,

kannst du mir einen Linke schicken, wo ich solche Gesetze oder Urteile vom BGB finde. Danke.

0

Für eine rechtlich fundierte Beratung solltest Du einen Rechtsanwalt aufsuchen.

Firmen die mit dieser Masche arbeiten sind da meistens nicht gerade fein. Umso wichtiger ist es Ihnen deutlich mit begründeten Argumenten (Rechtsvorschriften des BGB) entgegenzutreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn die Hausbaufirma euch bescheinigt hat, dass eine Finanzierung möglich ist, würde ich diese jetzt auffordern, euch die Finanzierung zu besorgen. Kann sie das nicht, würde ich vom Vertrag zurück treten. Ich bin mir sehr sicher, dass dann auch keine Vertragsstrafe fällig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ChSchroeder
28.08.2015, 13:29

Finde ich gefährlich...

Am Ende kramen die eine Finanzierung raus, wo Du mit 1% Tilgung auf 40 Jahren eine super Rechnung hast. Das wäre per se schon unseriös, wird aber leider so angeboten. Und dazu bleibt die spannende Frage nach den Zinsen nach Ablauf der Zinsbindung.

Und dann bestehen die darauf, dass sie dir ja eine Finanzierung besorgt haben...

Ne ne, das ist ein Thema für den Rechtsanwalt, da wirds hier vermutlich keine belastbaren Aussagen geben. Zumal da wohl der ganze Vertrag geprüft werden muss.

0
Kommentar von Sorgenfalten
04.09.2015, 10:26

Ich habe ja schon einmal prüfen lassen, wie die derzeitige Situation ist, aber ein Finanzierer sagte mir auch jetzt, dass es nichts werden würde. Damit hatten wir uns ja auch dann abgefunden, aber die Firma scheint das nicht zu interessieren.

0

Was möchtest Du wissen?