Hausaufgaben verpflichtend?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Ja, ich finde es sinnvoll, dass Hausaufgaben verpflichtend sind 80%
Nein, ich finde das nicht sinnvoll 20%

2 Antworten

Ja, ich finde es sinnvoll, dass Hausaufgaben verpflichtend sind

Denn ich hatte damals so extrem faule Leute in der Klasse, die meinten, dass sie Erzieher/in werden wollten, aber nie etwas lernten. Wir haben anfangs nie, später aber öfter Hausaufgaben bekommen. Egal in welcher Schule, ich finde Hausaufgaben sinnvoll, da sich auch die "Faulenzer" wenigstens etwas mit dem Thema beschäftigen. Das hat auch einen Vorteil für den Lehrer: Er kann schneller mit dem nächsten Stoff weiter machen, da er sicher sein kann, dass sich (fast) jeder mit dem Thema genug befasst hat. Wäre ich Lehrerin, würde ich auch immer Hausaufgaben geben^^

Viele Schüler glauben leider, dass sie für die Lehrer oder ihre Eltern lernen und ihre Hausaufgaben machen. Dass das Lernen für ihr späteres Leben sinnvoll ist, erkennen die meisten Jugendlichen erst später. Außerdem lassen sich viele Schüler leicht ablenken, weil andere Dinge viel interessanter wirken als Schule und Hausaufgaben.

Was möchtest Du wissen?