Hausaufgaben vergessen, darf verlangt werden diese per Mail nachzureichen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das ist eine Kann-Sache vom Lehrer, und seid froh, dass er euch anbietet, sie überhaupt nachreichen zu dürfen.

Ihr könnt es aber auch lassen, sie nachzureichen.

Er kann dir auch gleich wegen der nicht gemachten Hausaufgaben eine schlechte Note eintragen. Sei froh, dass er dir überhaupt noch eine Chance gibt.

Ja darf er, machst Du das nicht, bekommst Du halt eine 6.

Die zweite 6 dann

0
@thomsue

Das ist aber eine selbstverschuldete 6, wenn Du Deine Aufgaben nicht machst.

0

Ja, er darf.

Und in der Zeit, in der Du die Frage eingestellt hast, wäre die Aufgabe schon fertig gewesen.

Nein! Ist eine Inhaltsangebe von nem 5 Seiten text. Morgen bin ich uf nem Sowi Ausflug in Leipzig und am Freitag soll es fertig sein. Donnerstag habe ich auch keine Zeit


0
@nemolinooko

Du bist doch sicher nicht erst jetzt nach Hause gekommen.

Machs eben nicht und lass Dir eine 6 eintragen.

0

Ja und? Der Tag hat 24 Stunden.

Bitte doch den Lehrer, dir lieber ne 6 zu geben 🤔

0
@nemolinooko

Ja und? Jetzt ist es fast 20 Uhr. Mach halt von Mittwoch zu Donnerstag die Nacht durch.

0

Wir heulen mit dir, wenn es hilft.
😂

1
@thomsue

Darf ich fragen: Wie alt bist du? Ah ich sehe gerade, du bist Lehrer! Da hat man immer eine andere Sicht auf die Tatsachen


0

Das "mehr" nennt sich wohl "Strafarbeit" und ist in Ordnung.

Wieviel Zeit hast Du denn um die Hausaufgaben zu machen? Wenn es 1 Nachmittag ist, dürfte das in Ordnung gehen.

Bis Freitag. Jedoch sind wir morgen auf einem SoWi GK Ausflug und am Donnerstag ist ja bekanntlich Feiertag und da bin ich den ganzen Tag auf dem Trödelmarkt am verkaufen. Freitag soll es fertig sein in ihrem Posteingang.

0

Das tut uns aber wirklich .... 😜

0
@nemolinooko

du kannst es auf den Trödel per Hand vorschreiben. Dann musst Du es später nur noch abtippen. Die Denkarbeit hast Du dann also auf dem Trödel nebenher gemacht.

Übrigens ist Dein Versäumnis (fehlende Hausaufgaben) kein Grund thomsue anzugreifen. Du hast öffentlich eine Frage gestellt und musst damit rechnen auch Antworten zu bekommen, die Dir nicht gefallen.

Du hast eine Chance vom Lehrer bekommen, die drohende 6 abzuwenden. Nutze sie und jammer nicht rum.

1

Natürlich darf er das. 

ja, das darf er!

Du solltest deinem Lehrer dankbar sein !!

Er ist nicht verpflichtet dir diese Möglichkeit zu geben.

Er hätte dein "Vergessen" auch mit einer schlechten Note bewerten können.

Wie lange hast du denn gegooglet ?

Mal ehrlich:

Ich glaube du hast die Hausaufgaben nicht wirklich vergessen.

Und wenn du sie nicht gemacht hast weil du sie konntest, kannst du sie jetzt auch nicht.

Na ja, und wirklich geegoolt ?

Deine ganze Frage dreht sich nur um eins:

Wie kannst du dich erfolgreich um die Hausaufgaben drücken ?

Darf der Lehrer das? (Sei frog, dass du nicht alles weißt was der Machen kann -  wenn er will)

Man muss mehr schreiben als normal (Du hast ja die Chance deine Aufgaben ganz normal zu machen)

Anstatt bequem vom Sofa aus nach neue Ausreden suchst, solltest du dich zusammenreißen und das Ding rocken!

Und wenn du einen Plan hast, musst du eben auch dafür gerade stehen. Ist nicht schön aber ehrlich.

Oder geh zu deinem Lehrer und sag einfach "Ich habe keinen Bock"

Aber auf die Tränendrüse drücken und als Oper der Willkürlichkeit nach Verbündeten zu suchen, im Kampf gegen die bösen Folterknechte des Bildungssystems kommt auch nicht so gut.

Erstens ich kann das ganze, jedoch gibt die Lehrkraft wilkürliche Noten. Der eine ne 2 und der andere mir der selben Leistung ne 4. Das bestätigt der gesamte Kurs. Ich mag unseren Lehrer an unserem Leipziger Gymnasium nicht und will ihm eins mir dem Gesetz auswischen, da es immer auf schlau macht, um zu zeigen: Ich bin der Chef und darf alles. Ist aber dummerweise nicht so.

0
@nemolinooko

Bin auch schon gerichtlich gegen Noten vorgegangen, mit anderen zusammen, welche auch ungerecht benotet wurden

0

Jo, warum denn nicht?

Sei froh das du sie nachreichen kannst, und nicht sofort eine 6 wegen Arbeitsverweigerung bekommst.

Mach dir mal nicht soviel den Kopf darüber, was andere nicht dürfen, sondern besser was du nicht darfst. Hausarbeiten nicht machen!

LG


Ähm nein. Ich kenne meine Rechte und habe z.B. auch Wiederspruch gegen Noten eingelegt und immer gewonnen

0
@nemolinooko

Ja, ich merke schon, du bist ein ganz Schlauer. Besonders weit wirst du mit dieser Einstellung im Leben nicht kommen. Solche Typen braucht keiner. Geh mal in dich.

1

Sei froh, dass sich noch jemand um dich kümmert!

Das ist so. Ich hätte dir nur die 6 gegeben

0

Was möchtest Du wissen?