Hausaufgaben kann mir einer helfen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Aufgabe lautet:

1 Liter Luft hat bei 20°C ein Gewicht von 1,33g korrekt?

Nun zunächst solltest du gucken welche Größen in der Aufgabe verwendet werden.
Wir sehen 1 Liter (also Volumen), °C (also Temperatur) und 1,33 g (also Masse)

Nun müssen wir gucken welchen Wert du ausrechnen sollst und was du dafür bekommst:
Gesucht wird ganz klar die Masse m. Gegebn sind uns dabei wieder die Temperatur (die gleich bleibt) und ein Volumen, was wir aber erst ermitteln müssen.

Das Volumen erhalten wir über die Formel für einen Quader:
V= a*b*c

Nun müssen wir einsetzen:
V=8m*5m*2,5m

Wir erkennen sofort, dass hier auch ein Volumen herauskommen muss, denn wir bekommen eine Kubikzahl

Ausgrechnet erhalten wir also:
V=100 m³

Nun haben wir die Kubikmeterzahl. Das nützt uns aber noch nicht viel, denn wir haben nur die Literzahl - eines von beidem rechnen wir also so um, dass wir damit arbeiten können.

Ich rechne nun ganz einfach einmal die 1 Liter um:
1 Liter = 1 dm³ = 0,001 m³

Nun wissen wir, dass die Temperatur nicht wichtig ist und wir sie nicht zu berücksichtigen brauchen.

Wenn also 1 Liter = 0,001m³ einer Masse von 1,33 g = 0,00133kg entsprechen, wieviel entsprechen dann 100 m³?

Ganz einfach! Gleichung aufschreiben und versuchen auf der Seite mit dem Volumen 100m³ zu bekommen

0,001m³ = 1,33g         I *100.000
100m³ = 1,33g * 100.000
100m³ = 133000g  

Die Grammzahl rechnen wir noch um in kg, weils hübscher ist:

100m³ = 133kg

Hoffe soweit, dass ich mich nicht verechnet habe und das es dir weiterhilft!
Bei Fragen, fragen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jamyschuh
25.09.2016, 17:36

Danke das du so ausführlich geschrieben hast . :)

1

Du musst einfach rechnen:8m×5m×2,5m= 80dm×50dm×25dm= 100000liter (ein kubidezimeter entspricht einem liter) und dann halt noch 100000×1,33=133000gramm und in kilo ist das dann 133kg... glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?