Hausaufgabe über die Ferien?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Bei uns gab es das mal in der Grundschule bei meinem Sohn von der 3. auf die 4. Klasse. Da sollten die Schüler ein ganzes Heft mit Fragen und Geschichten über die Sommerferien bearbeiten. Das hat es am letzten Schultag mitgegeben, so dass wir Eltern gar nicht mehr reagieren konnten. Am ersten Elternabend im neuen Schuljahr haben wir uns dann darüber ausgelassen, was das überhaupt soll, die Kinder brauchen ihre Ferien. Da meine die Lehrerin nur (wirklich dämlich), das wäre ja freiwillig gewesen. Die Kinder wussten da nur nichts davon. Kein einziges! - Daher gehe ich davon aus, sie hätte es wohl nicht dürfen ;o) . So wird es bei dir vielleicht auch sein. Wenn du es genau wissen willst, musst du beim Oberschulamt nachfragen... .

Finde ich ein wenig komisch über die Sommerferien, da ja eigentlich ein neues Schuljahr beginnt. Da du in Österreich lebst, kann ich dir das nicht wirklich beantworten, aber in einigen Bundesländer in Deutschland ists zumindest offiziell nicht erlaubt. Ist auch echt gemein.

Genauso wie du übers Wochenende Hausaufgaben aufbekommen kannst kannst du das natürlich auch über die Ferien kriegen...

Über Herbst-, -Weihnachts- und Osterferien darf er das sicherlich. Über die Sommerferien finde ich das allerdings komisch, allein aus dem Grund, dass ein ganz neues Schuljahr anfängt. Da musst du dich dann irgendwo genauer informieren.

Ja. Auch in Deutschland erlaubt. G8 hat uns viele Nachteile gebracht, das ist einer davon. Es sind Ammenmärchen, dass so etwas nicht erlaubt sei.

also eig. darf er dass nicht ..... denk ich mal aber auh wenn er weiß ja net ob er eure klasse nächstes schuhljahr noch hat kann ja sein ihr bekommt nen andern und auch so darf er ab den letzten 2 schulwochen keine ha mehr aufgeben und auch keine lk's oder ka mehr schreiben also quasi NEIN!!!

weil wenn er eure klasse nächstes schuhljahr net mehr hat außer vieleicht als vertretung mal oder so nutzt dass eig. net sehr viel da er sie ja dann net mehr berichtigen bzw. korigirren kann oder mit euch die freagen dazu beantworten kann und gut nen monat nach dem aufgeben die fragen zu machen oder das zu kontrolierren is ja auch übelster blödsinn finde ich!!!??

xd lilian189 <33

Natürlich darf der Lehrer das. In den Ferien kannst du das Buch lesen und hast gleich eine Beschäftigung.

ja, das darf er.

Welches Bundesland? Also bei uns in RLP sind Hausaufgaben über die Ferien nicht erlaubt. Aber Bildung ist eben Ländersache.

manupeer 15.08.2014, 21:42

Tirol, Österreich

0

Ich denke schon aber was für ein Lehrer macht sowas? Du tust mir echt leid :/

Ok, dann werde ich das Buch halt doch lesen, wird auch hoffentlich nicht langweilig. Aber danke für Eure schnellen Antworten :-)!! LG

Was möchtest Du wissen?