Hausaufgabe in Mathe aber ich verstehe das nicht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

substituiere 4-m durch z:

∫(-x²+zx)dx=-(1/3)x³+(1/2)zx²

Nun mußt Du für x nur z einsetzen, da die untere Grenze 0 ist und F(0)=0, hast Du dann schon die Lösung und mußt am Ende nur noch z durch 4-m ersetzen.

Herzliche Grüße,

Willy

Kommentar von TatjanaPister
15.11.2016, 17:36

Danke für die Antwort:)

1

Was ist denn das Thema? Bzw wie lautet die Aufgabenstellung

Kommentar von TatjanaPister
15.11.2016, 17:27

Also das ist einfach ein Integral, wir müssen das ausrechnen. ( Stammfunktion bilden, Grenzen einsetzen, nach m auflösen).

0

Was möchtest Du wissen?