Hausaufgabe Geografie Reis?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Der Anbau von Nassreis bringt hohe Erträge und man kann bis zu drei Ernten im Jahr erzielen. Er muss vorgezogen werden, weil auch Reissamen im überfluteten Bereich nicht keimen würden (Sauerstoffmangel), also wird er auf einer kleinen Fläche vorgezogen und wächst da für ca. 4 - 6 Wochen. Das spart auch Platz und Zeit auf der Hauptanbaufläche, wo er dann weiter auseinander gepflanzt wird. Dafür gibt es auch Pflanzmaschinen, ärmere Bauern mit kleinen Anbauflächen können sich die natürlich nicht leisten. Durch das Einpflanzen der Setzlinge bekommt jede Pflanze einen optimalen Standraum und kann sich gut entwickeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Planet Wissen gibt Dir die Antwort, sehr lehrreich diese Seite. Es wird den Schülern heute schon so leicht gemacht, dank Internet und Du schaffst es nicht danach zu schauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst dir selber etwas überlegen (deshalb steht das auch nicht 1 zu 1 im Buch).
Also streng dich an und überlege dir mögliche Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?