Hausarztsuche - wir nehmen keine Patienten mehr auf!?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Die Frage ist, ob es bei anderen Hausärzten anders ist. 

Ich denke aber, einen Arzt zu haben, der einen "kennt", wird überbewertet. Bei so vielen Patienten kann sich kein Mensch alle Krankengeschichten merken, und die schauen das sowieso im Computer nach. 

Ich würde daher jetzt einmal bei anderen Hausärzten mein Glück versuchen. Wenn die auch im Terminstress sind, kannst du ja im nächsten Quartal immer noch bei deiner Wunschärztin anfragen.

Ich hatte vor kurzer Zeit das selbe Problem, Da mein Hausarzt in Ruhestand gegangen ist. Bei der Hausärztin meiner Wahl erhielt ich auf telefonische Anfrage die gleiche Auskunft wie du. Ich bin dann dort persönlich (2x in 4 Monaten) vorbeigegangen und jetzt bin ich dort Als Patient aufgenommen worden.

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Wo ist das Problem ? Du rufst in der Praxis an und verlangst die Ärztin zu sprechen.

Sage, dass es ein privater Anruf ist, Du seiest eine alte Bekannte und bittest notfalls um Rückruf, wenn die Ärztin gerade keine Zeit hat.

Wenn sie Dich kennt, dann wirst Du auch einen Termin bekommen.

Was möchtest Du wissen?