Hausarzt oder Urologe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hausarzt, kriegst ein normales Antibiotikum

kommt auf den Hausarzt an. Ist dieser tüchtig und gewissenhaft, dann ersetzt er locker leicht nen Facharzt für Urologie.

Geh zu einem FA f. Urologie, denn nach 3 Wochen sollte eine Laboruntersuchung gemacht werden. Und zwar wird hier festgestellt, ob die Tetrazyclin Therapie erfolgreich war.

Bei Einnahme der Antibiotika musst du allerdings 1 Woche auf GV verzichten. Gute Besserung

LG

Urologe - (Sex, Sexualitaet, sti)

Was möchtest Du wissen?