Hausarrest wegen nichts?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Als Elternteil hätte ich wohl recht sauer reagiert, wenn mein Kind so etwas einfach über meinen Kopf hinweg entschieden hätte.

Ich bin der Meinung, dass man, wenn man zu einer Party geht, vorher klärt wie man wieder nach Hause kommt. Meine Kids und deren Freunde haben so etwas immer ! vorher geregelt. Und wenn es gar nicht anders ging habe ich sie auch morgens um 2 abgeholt und Dritte noch nach hause gefahren - alles eine Sache der Planung.

Allerdings sehe ich den Sinn in der Art der Bestrafung nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn meine 17-jährige Tochter einfach ohne mein Wissen 3 Kerle nach Hause bringt, wäre ich sicher alles andere als hocherfreut. Die Reaktion (also dass sie es schlimm finden) deiner Eltern ist - für mich - absolut nachvollziehbar.

Die Strafen sind ein bisschen arg, evtl. auch etwas übertrieben. Aber das sieht der eine so, der andere so.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bringst drei, deinen Eltern fremde Typen mit, ohne das du auf die Idee gekommen bist, zunächst das mit deinen Eltern abzuklären bzw. zu fragen.

Wer will bitte drei fremde Menschen in der eigenen Wohnung? Da könnte sonst was sein. Und dann noch drei Typen die in deinem Zimmer geschlafen haben!

Hast du eigentlich eine Vorstellung, wie das rüber kommen kann?!?

Seh doch die Situation auch einmal aus der Sicht deiner Eltern, nicht immer nur so subjektiv!

Lass ihnen paar Tage Zeit und dann such in aller Ruhe, auch mit Verständnis deinerseits das Gespräch!

Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifeofemma
28.02.2017, 22:46

Ich denk mal dass das irgendwie jeder anders sieht bei einer Freundin war das letztes Jahr die selbe Situation nur kam da die Mutter am morgen in das Zimmer wo die Jungs geschlafen haben und sie hat dann darüber gelacht.

0

Nein, ich hätte so nicht reagiert. Ich habe aber auch komplett andere Erziehungsmethoden - was ich mir hier oft durchlesen muss, finde ich zum Kopfschütteln!

Du wirst Deine Eltern nicht umerziehen. Leider. Da hilft auch kein diskutieren. Augen zu und durch. Und wenn Du 18 bist die Fliege machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Haemiler
28.02.2017, 22:45

Wie hättest du das gefunden?

Erziehst du deine Kinder dahingehend, dass sie ihre Koffer zum 18. zu packen haben?

Deine Antwort, meine persönliche Auffassung, ist leider auch zum Kopf schütteln!

0

Ich wär allerdings auch sauer, weil nicht gefragt wurde. Ich hätte zwar ohnehin zugestimmt, aber das meine Tochter fragt, erwarte ich schon. Allerdings sind die Strafmaßnahmen völligüberzogen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte sehr wahrscheinlich auch so reagiert. Du hast nicht nur ihre Autorität in frage gestellt, sondern Du hast auch (wahrscheinlich(jedenfalls für Deine Eltern)) fremde Jungs ins Haus mit genommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lifeofemma
28.02.2017, 22:44

Ist eigentlich auch gut zu hören dass ich weiß dass meine Eltern nicht ganz verrückt sind :D

1

Ja das war jetzt auch nicht intelligent von dir geregelt, deinen Eltern nicht bescheid zu sagen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich nehme an es ist das Haus Wohnung deiner Eltern

gehst du immer so um mit dem Eigentum anderer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rosswurscht
28.02.2017, 22:46

Mein Gott wie kleinlich, schließlich wohnt man doch zusammen in der Bude. Und das dass Haus nicht der Tochter gehört ist ja wohl klar.

Kaputt is auch nix ...

Ich verstehe die Aufregung nicht .

0

Was möchtest Du wissen?