Hausarbeitsthema Deutsch LK?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mich persönlich würde interessieren, einmal die zeitgenössische Rezeption von Dürrenmatts "Der Besuch der alten Dame" zu untersuchen.

Wie genau wird das Drama damals von der Öffentlichkeit aufgenommen und bewertet, kommentiert? Was für Kontroversen werden geführt?

Da muss man natürlich schonmal in Archiven nach Quellen suchen und die aufarbeiten.

Aber ich hätte dazu eine interessante Arbeitshypothese...:-)

----

Immer weniger Haushalte haben heutzutage, was früher Standard war: eine Tageszeitung abonniert. Vor allem kenne ich keinen Migrantenhaushalt (und ich kenne viele), die das haben.

Was macht das mit unserer Sprache und allgemein unserer (politischen) Bildung?

So ist z.B. lustigerweise auffällig, dass immer mehr vollmundig von "der Lügenpresse" schwafeln - aber gar keine Tageszeitungen lesen! :-)

Auffällig finde ich z.B., dass die interpretativen und analytischen Fähigkeiten von Oberstufenschülern immer erbärmlicher werden. Für mich ist auch das eine u.a. Folge dieses Rückgangs an Tageszeitungslektür...

Gibt es schon irgendwelche untersuchten Zusammenhänge dazu...?

---

Heutzutage wird ein ungemeines Krakeele um Versuche veranstaltet, die Gleichstellung der Frau strukturell weiter voranzubringen (DAX-Vorstände) oder eben auch die Sprache weiter zu feminisieren.

Da könnte man auch mal Revue passieren lassen, wie in den 70er Jahren diskutiert wurde, als es um die Etablierung z.B. von weiblichen Berufsbezeichnungen ging.

Damals gab es keine Doktorin, keine Professorin... Nur Frau Doktor, Frau Professor, keine Maurerin, keine Schaffnern...etc.:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Ideen,die in Fontanes "Effie Briest" vorkommen,wären heutzutage noch aktuell?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FCK97
11.02.2016, 12:00

Danke;) noch weitere Ideen?

0

Was möchtest Du wissen?