Hausarbeiten Grundwissen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist sehr viel. Nimm deine Oma und sag ihr, dass du das alles machen möchtest, dass sie dir aber helfen muss. Sie solll sich daneben setzen und dir Anweisungen geben 

Diesen Beitrag melden

Sie ist 84, hat Herzschwäche und ich hab da echt Angst bei, Zeit dafür hab ich genügend ich muss einfach wissen wie das geht 

0

Gute Idee, die Großmutter danebenzusetzen, dann kommt sie sich noch gebraucht und wertvoll vor!

1
Diesen Beitrag melden


Bügeln: erst die kleinen Teile wie Kragen, Bänder und Ärmel, dann den
Rest.
Knopfleisten auf links, dann versinken die Knöpfe im weichen
Bügelbrett.

Waschen: ich sortiere nach Farben (rot, schwarz/blau,
hell) und wasche alles auf 40 °C kurz. Das reicht vollkommen.
Arbeitswäsche exrta.
Keine harten Textilien wie Jeans oder mit scharfen Knöpfen wie Jacken mit weichen Teilen zusammen, das macht Löcher.
Frotteehandtücher extra, das macht sonst Flusen auf glatten Stoff.

Vorher Taschen durchgucken! Reißverschlöüsse und Knöpfe schließen, Schürzenbänder verknoten!
Aufschriften auf T-shirts oder Sweatshirts nicht mit Flüssigwasachmittel oder Weichspüler, das geht dann kaputt.

Spülmaschine würde ich nicht verwenden, das lohnt nicht.



2
@Harmonyxc

Zum Putzen nimmst Du am besten Mikrofasertücher, die braucht man noch nicht einmal nachzutrocknen. Aber gut ausdrücken, bevor Du sie verwendest, ohne Mittel dabei.

Waschbecken putzt Du mit Scheuermilch + einem Schwamm, der auf der Rückseite eine grüne Scheuerseite hat.

Lege einen Mikrofaserlappen in die Nähe hin oder über dne Rand, damit fährt man nach dem Händewaschen mal eben über die Oberfläche, dann bleibt das sauber und Du mußt nicht mehr "putzen".

Kalkflecken auf Waschbecken oder Spüle bekommt man am besten weg mit einer alten Zahnbürste und 25%igem Essig (Lidl), einfach aufträufeln und putzen, notfalls nächsten Tag wieder, bis alles weg ist. Geht auch für Kaffeemaschine oder Wasserkocher oder Kalkflecken in Töpfen. 50 ml eingießen, kurz wirken lassen oder aufkochen, gut nachspülen.

Nach jeder Mahlzeit alles abräumen, abwaschen, wegstellen, Flächen abwischen (Tisch, Herd, Ablage), fegen, evtl. mit Lappen naß aufputzen, dann ist es immer sauber.

0

Was ist mit Deinen Eltern? Du bist doch schon 14!

0

Was möchtest Du wissen?