Hausarbeit von Ghostwriterin schreiben lassen, durchgefallen, jetzt will sie geld für emailverkehrt --> Erpressung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

1. Ist das sowieso nicht die feine englische art eine ghostwriterin zu verwnden. Eher feige, mal abgesehen davon das es verboten ist.

die 6 hast du wohl verdient.

2. Scheint das eine ziemlich miese ghostwriterin gewesen zu sein wenn du scheinbar trodem durchgefallen bist und dafür auch noch gezahlt hast.

3. Ja das ist eine erpressung aber da du eh schon bezahlt hat ist das geld eh weg. Hätte ich nicht gemacht...

4. Lass es dir eine Lehre sein ... Schade eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du illegale Services nutzt und dann erpresst wirst, kannst du schlecht zum Staat rennen und seinen Schutz bemühen. 
Wer außerhalb der Ordnung agiert, darf sich nicht über Chaos wundern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte das für Erpressung. Wenn sie eine Arbeit abliefert, die mit einer 6 bewertet wird, gleicht das einem Reinigungsservice, der noch einen Kaffeefleck auf deine Klamotten gebracht hat. Auch wenn die Person Arbeit erbracht hat, hat sie diese nicht zur Erfüllung gebracht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dummheit wird bestraft, ist richtig so. Schafft Ihr noch nicht mal eure Hausaufgaben ?? Wie wollt Ihr mal das Leben meistern ??


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wer seine Arbeiten nicht selbst machen kann braucht sich im nach hinein nicht wundern wenns Ärger gibt !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hast du dir aber eine tolle Hilfe zugelegt.Du bist zu gar nichts verpflichtet  wenn es nicht vorher eine Absprache darüber gab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?