Hausarbeit Thema Körpersprache?

4 Antworten

Also bevor du auf die Suche nach einer Hauptforschungsfrage gehst, solltest du dir überlegen, wie du überhaupt forschen willst. Empirische Forschung? Heuristische Forschung?

Wenn du dich dafür entschieden hast, brauchst du noch ein Forschungsmodell. Willst du mit Fragebögen arbeiten, mit Interviews? Oder darf es bei der Literaturforschung bleiben?

In jedem Fall musst du dir aber überlegen, was machbar ist. Sprich, wenn du dich für eine reine Literaturarbeit ohne empirische Forschung entscheidest, schau zuerst, was sich mit der Literatur, die du hast und kennst, überhaupt beantworten lässt. Bringt ja nichts, wenn du dir dann eine Forschungsfrage aussuchst, die sich ums Verrecken nicht beantworten lassen möchte, weil es dazu kein Material gibt.

Und achte darauf, den Themenbereich der Forschungsfrage klar einzugrenzen. Fragen wie: "Welche Auswirkungen hat Körpersprache?" kannst du nie in einer einzigen Hausarbeit ausreichend behandeln. Eher sowas wie: "Welchen Einfluss haben Dominanzgesten auf den beruflichen Erfolg?" - um ein Beispiel zu nennen.

Aber wie gesagt, bedenke: Du musst diese Frage beantorten können. Und es kommt auch immer gut, auf Studien zu verweisen. Also nimm lieber keine Frage, zu der du keine Studien oder andere wissenschaftlich fundierte Belege findest.


Darf ich kurz nachfragen, ob das Problem technischer Natur ist, also den Aufbau der Hausarbeit betrifft, oder ob es die Wissensfragen betrifft?

Mal von einem unstudierten Laien, abe vielleicht kannst du was für dich draus machen:

- Vergleich zum Tierreich, dort ist die Körpersprache ja noch viel "deutlicher" vorhanden als bei uns - warum? 

Was ist ein "Grundlagenthema" in einer wissenschaftlichen Arbeit?

Hallo,

ich muss in der Uni eine Seminararbeit schreiben und habe als Feedback zur Strukturierung von meinem Dozenten gesagt bekommen, dass es wichtig sei, der Arbeit ein abstraktes Grundlagenthema voranzustellen. Ich bin mir nun nicht ganz sicher, was damit gemeint ist. Es wäre mir sehr geholfen, wenn jemand dazu eine Idee hätte :)

Danke im Voraus!

Paul

...zur Frage

Eigene Meinung in der Hausarbeit?

Hey Leute,

eine Hausarbeit soll ja wissenschaftlich sein, jedoch bin ich gerade an einer Stelle angekommen, an der ich Webseiten auf ihre Konkurrenzfähigkeit überprüfen möchte. Nun behandel ich 2-3 Webseiten die ich als qualitativ hochwertig und geringwertig einstufen würde, weiss nur nicht wie ich das wissenschaftlich belegen kann... Das ist genau so wie als würde ich einen ungepflegten und einen sauberen Menschen auf seine Hygiene bewerten... ist ja kein subjektives Empfinden, dass der eine hygienischer ist als der andere... aber wie halte ich soetwas wissenschaftlich fest.

...zur Frage

Autor (Vertreter einer Meinung) direkt in Fließtext nennen?

Grüss Gott,

ich schreibe zurzeit meine Hausarbeit im Strafrecht und möchte bei einem Meinungsstreit den dafür stehenden Autor ( Professor und Rechtswissenschaftler) direkt im Gutachten (Fließtext) nennen. Normalerweise verweist man ja auf die Fußnoten, mit den entsprechenden Nachweisen.

Ich möchte aber besagten Autor direkt in den Fließtext mit einbinden. Macht man dies in irgend einer speziellen Art ( Kursiv...) und nennt man dann den kompletten akademischen Titel des besagten ?

Vielen dank im voraus

Gurß

...zur Frage

Theoretischer Text: Primärliteratur, Sekundärliteratur oder Tertiärliteratur?

Hallo, ich sitzte gerade am Literaturverzeichnis einer wissenschaftlichen Arbeit. Nun bin ich auf folgendes Problem gestoßen. Primärliteratur ist ja i.d.R. der eigentliche literarische Text, Sekundärliteratur bezieht sich auf die Primärliteratur und Tertiärliteratur bezieht sich auf die Sekundärliteratur. Wie ist das nun mit allgemeinen Theorietexten. Also Texte, die sich nicht explizit auf einen literarischen Text beziehen, sondern etwas allgemein behandeln. Z.B. ein Text, der sich mit Sprache im allgemeinen beschäftigt, ohn dabei auf einen bestimmten Text Bezug zu nehmen. Vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

Zusammenhand abstract und essay?

Hallo Leute,

für Deutsch muss ich einen Essay zum Thema Liebe schreiben (Klasse 11).

Meine Lehrerin meinte ich soll auch abstracts, also kurze inhaltsangabenähnliche Texte verfassen, weshalb ich mir einige Fachtexte aus dem Internet gesucht hab. Wenn ich dann die Abstracts geschrieben habe, wie baue ich diese dann in meinen essay ein? Und muss ich das überhaupt machen? Ich versteh den Zusammenhang nicht so ganz.

Habe schon einige Essays geschrieben, allerdings immer ohne abstracts, sondern immer ohne Quellentexte.

LG Sophia

...zur Frage

Wie interpretiere ich "Ohne Titel" von Paul Celan?

Hallo Zusammen, ich arbeite gerade an einer kurzen Analyse von dem Gedicht "Ohne Titel" von Paul Celan:

Ohne Titel

Ein Blatt, baumlos für Bertolt Brecht:

Was sind das für Zeiten,

wo ein Gespräch

beinah ein Verbrechen ist,

weil es so viel Gesagtes

mit einschliesst?

Ich hab die Formanalyse bereits erarbeitet aber bin mir nicht sicher wie ich weiter machen soll. Das Gedicht bietet mir kaum raum zum interpretieren. Die erste Zeile habe ich so interpretiert (kurz gefasst): Paul Celan widmet dieses Gedicht mit einer hoffnungslosen Art und Weise an Bertolt Brecht, da er wie ein Blatt vom Wind hin und her geschleudert wird und keinen Baum mehr hat, der ihm Halt gibt und fest verankert ist.

Die danach gestellte Frage wirkt auf mich wie eine Gesellschaftskritik, da es zu dieser Zeit kaum mehr möglich war über die schrecklichen Ereignisse, die während dem Krieg passierten (besonders auf den Holocaust bezogen) zu reden. Zwar wurde still und heimlich darüber geredet aber eine öffentliche Diskussion über die Schuldfrage wurde vermieden und verurteilt.

Ich hoffe ihr könnt mir durch weitere Ansätze helfen. Danke schonmal :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?