Hausarbeit Thema gefunden wie Formulieren?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vielleicht in diese Richtung. Türkisch - kurdischer Konflikt. Die nicht anerkannte ethnische Minderheit. Warum werden die Kurden nicht als ethnische Minderheit anerkannt werden und wie junge Türken mit diesem Konflikt umgehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Muratt1997 21.03.2013, 19:42

Ist das dann politisch !

0
UrsulaBingen 21.03.2013, 20:02
@Muratt1997

Ich denke schon. Soll es das nicht sein? Kommen wir bei dem Thema gar nicht drumherrum. Dort laufen Prozesse die Staat und Gesellschaft im Ganzen betreffen.

0

Ganz aktuell würde ich es in etwas so formulieren:

Die Geschichte des ethnischen und politischen Konfliktes der Kurden in der Türkei und deren aktuelles politischen Bestreben nach Frieden und Anerkennung mittels ihrer Partei PKK..

Gestern hat der PKK-Chef Öcalan zur Waffenruhe und Beendigung des bwafneten Kampfes und ein Zurück zum politischen Kampf verkündet.

Das ist aktuell und mit Sicherheit hochinteressant! Mache zu Anfang einen kurzen Überblick über das Schicksal der Kurden im Osmanischen Reich, insbesondere deren Verfolgung mit Völkermord während des 1. Weltkrieges, der folgenden Unterdrückung der Überlebenden durch die Türken nach Gründung der Türkei durch Atatürk, hinüber zum Beginn des bewaffneten Widerstandes und der Versuche, sich auf politischen Weg mit der PKK seine Rechte zu erstreiten, dem folgenden Verfolgungen durch das türkische Militär bis hin gestrigen Ansprache vom seit 14 Jahren inhaftierten Öcalan in kurdischer Sprache an das kurdische volk in der Türkei..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wie kann man das Problem ____________, welches zwischen Türken und Kurden beobachtet wird, beheben?"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?