Haus Wohnung kaufen Getreidefliege Leimen Gauangelloch Land Nachbarschaft Klima

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch wenn die Viecher nicht schädlich sind, sind sie doch lästig. Ich weiß nicht, wo die Tiere herkommen, aber sich wenn die Ursache des massiven Befalles (z.B. ein Bauernhof mit Viehaltung oder ein Reiterhof mit entsprechenden Stallungen) nicht beseitigen lässt, würde ich die Finger weg lassen. Entweder seid Ihr im ständigen Kampf mi den lästigen Tierchen und schwingt die chemische Keule oder Ihr arrangiert Euch mit den Mitbewohnern. Ich würde also dem Verkäufer oder Makler nicht trauen, wenn er sagt, dass ist nur zeitweise. Immobilien werden in der Regel "verkauft, wie gesehen" und "wie es liegt und steht". Dadurch eine spätere Reklamation oder Rücktritt vom Verkauf nicht mehr möglich.

Danke für den Hinweis. Wir haben uns am Wochenende noch einmal in Ruhe umgeschaut und dabei festgestellt, dass es mehrere Bauernhöfe mit Pferden, Schweinen, Hühnern und Kühen gibt. Haben dabei auch Leute angesprochen und die haben uns bestätigt, dass in diesem Jahr die Schwarzen Tiere besonders extrem auftreten und der Zeitrahmen bereits in die 3.Woche!!! geht. Den Makler haben wir darauf angesprochen und er sagte, er habe NIEMALS davon gehört. Vielen Dank nochmals und wir haben uns anderweitig entschieden. Übrigens kam uns im Dorf noch ein Mistwagen entgegen, es war nicht nur der Gestank sondern auch die tausend begleiteten Fliegen - iiiiiiiiiiiiiiii

0

Auch ich würde nicht dem Makler und Verkäufer glauben. Diese Tiere sind ein hyienisches Problem und widerlich. Habe mal gegoogelt und da gibt es jede Menge Häuser und Wohnungen zu kaufen - alles idylisch und wunderschön. Warum will da keiner wohnen, wenn alles so wunderschön ist? Liegt es an den Getreidefliegen die wochenlang rumfliegen, in jede Ritze kriechen oder liegt es an den Bewohnern. Ich würde ganz genau schauen, ob ich da hinziehen würde. Vielleicht eher mal mieten, dann kann man jederzeit weg und das ist in diesem Fall kurz vor der Schlüpfzeit der schwarzen Tiere.

Wir haben vor zwei Jahren dort gewohnt und ich kann nur sagen "nie dort hinziehen". Diese Tierre kriechen überall hin. Alle Bilder mussten neu verkleben + gerahmt werden! In der Hochphase ist alles Rabenschwarz, Fenster, Türen, Kleiderschränke - alles versieft! Einfach eckelig. Von Freunden wissen wir, dass es dieses Jahr noch schlimmer ist, als in den Vorjahren. NIE MEHR!

Was machen bei Fruchtfliegenplage?

Unsere ganze Wohnung ist voll mit Fruchtfliegen, jedes Jahr. Auch wenn nichts rumliegt o.ä - diese Viecher sind überall. Gibt es Haushaltsmittel die gegen diese lästigen Tiere helfen?

...zur Frage

Flohplage in Wohnung

Hi, ich werd noch verrückt, seit letzten Donnerstag wimmelt es in meiner Wohnung (Einfamilien-Häuschen) von Flöhen. Habe schon mittels Klebeband (geht am besten, denn sie kommen nicht mehr weg) über einhundert von diesem Viechern von meinen Beinen weggefangen. Aber so wie es scheint werden sie nicht weniger. Ich kann mir aber auch nicht erklären wo diese Biester auf einmal herkommen. Es leben keine Tiere im oder ums Haus und ich komme auch sonst mit keinen Tieren in Berührung. Ich habe letzte Woche ein paar Kisten mit Altkleidern vom Speicher geholt und am gleichen Tag war ich beim Frisör, und sonst lief der Tag wie alle anderen auch aber seit dem Tag tanzen die Flöhe umher. Ich habe in der Genossenschaft eine Dose Flohspray für Hunde geholt und in der Wohnung verteilt aber auser Kopfweh brachte das nix. Kann mir irgend jemand sagen wie ich die Viecher loswerde ohne den Kammerjäger zu holen, gibt es da keine so alten Hausmittelchen? Flohfallen gibt es ja warscheinlich keine? Bin für Hilfe, falls es gibt, unendlich dankbar. Gruß Michael

...zur Frage

Kann es sein das Staubläuse nicht all zu selten vorkommen?

Hallo!

Ich hätte eine Frage... Ich habe vor 5 Monaten in unserem Haus Staubläuse entdeckt. Unser Haus ist mitten im Wald und wurde neu renoviert. Wir hatten auch einen kleinen wasserschaden, wodurch ich mir das erklären konnte. Wir haben uns vor kurzem eine Wohnung in der Stadt dazu gemietet da wir auch was zentrales haben wollten. Die Wohnung ist frisch renoviert und wurde vor ein paar Tagen neu gestrichen. Jetz habe ich dort auch diese Tiere entdeckt obwohl sich noch nichts in der Wohnung befindet schon gar nicht vom Haus. Kann es sein das diese Tiere häufiger vorkommen als gedacht? Und vorallem in neu renovierten Wohnungen?

Danke! :)

...zur Frage

Muss die Maklerprovision zahlen obwohl der Makler auf Mail nicht reagiert hat?

Hallo,

folgende Situation:

Meine Frau und ich haben im April diesen Jahres eine ganze Menge Anfragen zwecks Besichtigungen über immoscout24 an mehrere Makler geschickt. Einige Makler haben sich nie gemeldet.

Durch einen Nachbarn haben wir erfahren das im Nachbarort ein Haus zum Verkauf steht. Wir sind direkt dorthin gefahren und haben das Haus auch gleich besichtigen dürfen. Danach haben wir uns entschlossen das Haus zu kaufen. Mittlerweile haben wir Juli und der Notartermin steht bevor.

Nun mein Problem: Meine Frau hat nun festgestellt das das Haus eines der Häuser war, bei denen der Makler nicht reagiert hat. Im Angebot stand auch keine Adresse und die Fotos waren eher ungünstig. Daher hatten wir das ganze nicht weiter verfolgt.

Kann der Makler eine Provision verlangen obwohl er auf unsere immoscout Anfrage nicht geantwortet hat (die wir bereits im April gestellt hatten)?

...zur Frage

Viecher in der Küche?

Hallo. seit Oktober wohne ich in einer neu renovierten Wohnung. Jedoch habe ich seit einpaar Tagen komische Krabbeltiere in der Küche. durchs Fenster können sie nicht kommen, da ich fliegengitter davor habe. Kann mir jemand sagen, was für Tiere das sind?

...zur Frage

Haus/Wohnung insektenfrei machen! Aber wie?

Hallo, ich liebe Tiere aber HASSE Insekten! Doch leider sind hier bei mir viel zu viele davon. An der Decke sind Spinnen, im Badezimmer sind Silberfische etc. Und immer wenn ich glaube, ich hätte sie ausgerottet, finde ich wieder nach paar Tagen Insekten in der Wohnung. Dazu ist bald wieder die Stechmücken-Saison, aber ich hab keine Lust wärend ich schlafe, diesen Mücken mein Blut zu geben und als Gegenleistung ihren kratzenden Speichel abzubekommen. Ich töte ja schon jedes Insekt das ich sehe, aber es kommen immer wieder welche in die Wohnung. Was ist nur los? Warum kommen diese Viecher immer wieder? Am liebsten wäre es mir ja, wenn alle Insekten tot wären, aber man kann ja nicht alles haben :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?