Haus verkauf auf geteiltem Grundstück

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also genau weiß ich sowas nicht ............... Aber es gibt ja wie Du schon beschreibst Nutzungsvereinbarungen. Die sollten natürlich notariell hinterlegt sein, sonst kauft Dir da keiner was ab. Wenn kein Vorkaufsrecht vereinbart wurde, mal in den Notarvertrag gucken, dann sollte Deinem Verkauf eigentlich nicht's im Wege stehen. Also nach meiner dicker Daumen Einschätzung sollte der neue Eigentümer alle Rechte übernehmen können. Die Unterlagen solltest Du aber in der Akte haben :-)

Gruß - RAY -

Was möchtest Du wissen?