Haus überschrieben, Nießbrauch - "könnte" ich es ohne ihr Einverständnis verkaufen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Verkaufen könnte man das Haus schon! Nur wird da nicht viel bei rumkommen, das der Verkäufer den Nießbrauch übernehmen müßte und das natürlich beim Kaufpreis in Abzug bringen würde!

ja, für deine Eltern ändert sich ja nicht. Sie haben ein lebenslängliches Wohnrecht. Es ist aber sehr schwer eine Wohnung zu verkaufen in der solche Rechte eingetragen sind. Wer kauft denn eine auf unbestimmte Zeit eine Wohnung die eer nicht nutzen kann, keine Mieteinnahmen erzielt, die trotzdem Steuer, Darlehenszinsen und Erneuerunskosten usw. bezahlen müssen?

Falsch. Sie haben ein lebenslängliches Nutzungsrecht, d.h. sie können auch vermieten wenn sie selbst in´s Alten- oder Pflegeheim müssen.

0

Verkaufen könntest Du es schon, nur ist der Preis doch sehr begrenzt, weil das Nießbrauchrecht Deiner Eltern an den neuen Eigentumer mit übergehen würde. Und wenn jemand nur die Kaufskosten aber nicht das Nießbrauchrecht an einem Haus hat wird es eher unverkäuflich sein. Oder würdes Du ein Haus kaufen wo andere die Nutzungs und Verwertungsrechte haben? Du die Kosten der Andere die Einnahmen. Daran dürfte es also scheitern.

Ja, der Verkauf ist möglich, nur der Verkäufer muss den Nießbrauch gewähren, also die Eltern übernehmen ...

Ich denke, dass meine Eltern dann vom Nießbrauchs-Recht zurücktreten würden... war nur eine rechtliche Frage...

0

Kann ich so bestätigen, kenne so einen Fall persönlich. Die Käufer haben die Mutter als Mieterin "mitbekommen". Dort bleibt sie bis an ihr Lebensende wohnen, es sei denn, sie zieht von sich aus woanders hin.

0
@FrMueller

Dann hätte sie bei Nießbrauch aber bis an ihr Lebensende Anspruch auf entsprechende Miete der Nießbrauchfläche.
Das ist ja gerade der Unterschied zum Wohnrecht, dass die Nießbraucher auch den finanziellen Anspruch hat wenn er z.B. in ein Altenheim umziehen muss.

0

Ich denke, dass meine Eltern - wenn es zu einem Verkauf käme - dann auch vom Nießbrauchs-Recht zurücktreten würden... war nur eine rechtliche Frage...

Was möchtest Du wissen?