Haus statt Wohnung war es eine Fehlentscheidung Vater ist nicht einverstanden?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hängt davon ab was man betrachtet, die reinen Geldwerte oder die Lebensqualität.
Pauschal wäre zu sagen, dass ein Haus mit Grundstück die bessere Entscheidung gewesen ist.
100.000€ Gewinn ist auch nicht zu verachten.

Gäbe noch andere Skill's, wie u.U. barrierefreies wohnen im Alter, da ist man mit einem Haus sicher flexibler als mit einer Wohnung unter dem Dach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was dein Vater meint spielt keine Rolle , ich nehme mal an deine Schwester und ihr Mann sind alt genug das selbst zu entscheiden .......... und wenn es ein Fehler war dann ist es eben so , aus Fehlern lernt man ............ und 175 m2 sollten wohl reichen , auch wenn Nachwuchs unterwegs ist ;) ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine 240m² Dachterrassenwohnung in Bogenhausen sollte knapp 2 Millionen wert sein.

Ein 175m² Haus in Trudering ist wenn es hoch kommt eine Million wert, renovierungsbedürftig weniger.

Klingt mir also irgendwie nicht nach einem guten Geschäft ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Apache2002
17.08.2016, 04:41

Keine Ahnung 

0

Was möchtest Du wissen?