Haus ohne Blitzableiter?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Chancen dafür stehen ungefähr bei 1:5.000.000. Ist also sehr unwahrscheinlich.

Die erste Frage lautet, ob es in der Nähe noch andere Gegenstände sind, die höher sind als euer Haus? Denn Blitze schlagen meistens in den höchsten Gestand in einer Umgebung ein. Als nächstes müsste der Gegenstand elektrischen Strom leiten also z.B. aus Metall sein. Ich würde sagen, dass der Kamin und die Dachrinne am ehesten in Frage kommen. 

Häuser sind schon in der Nähe und auch höhere aber alles Einfamilienhäuser und halt etwas weiter weg jeweils so 10-20m ca. außerdem wohnen wir etwas "höher" sag ich mal..

0
@Potterhead03

Solange höhere Häuser in der Nähe sind, ist es für euch ungefährlich. Die 10 oder 20 Meter machen da keinen Unterschied.

0

Wenn ein Blitz in ein Haus einschlägt, dann natürlich in aller Regel über das Dach und Mauerwerk in die Erde. Das das ist für Deine Sorge belanglos. Die Chance, dass heute Dein Haus durch Blitzschlag Feuer fängt, ist weitaus geringer als die Chance, dass Du morgen auf der Straße auf einer Bananenschale ausrutscht und tödlich stürzt oder von einer fallenden Dachziegel erschlagen wirst. Da bist Du im Bett allemal sicherer, sogar bei Gewitter!

Wenn es passiert dann passiert es, wir können ja schlecht wissen wir dein Haus und diene Nachbarschaft aussieht. 

Bei mir war es Mal so daß er direkt in die Straße eingeschlagen hat, und dass obwohl drumherum Häuser stehen und 40 Meter entfernt stand ein Kran.

Was ich sagen will, es macht kein Sinn um sich über sowas wirklich einen Kopf zu machen :)

Okay.. naja hab trotzdem Angst xD Mädchen halt.

0

Bei meinem Nachbarn hat der Blitz direkt neben dem Blitzableiter ins Dach eingeschlagen und es brannte der Dachstuhl ein wenig und wurde schnell von der gerufenen Feuerwehr gelöscht. Sonst passierte nichts.

Ein Blitzableiter ist also kein Allheilmittel dagegen.

Während dem Gewitter im Haus keine metallischen Gegenstände anfassen und nicht Duschen/Baden gehen, mehr kannst eh nicht tun.

Fragtest ja nicht, wie man Sachschäden vermeiden könnte.

Die wenigsten Häuser haben noch einen Blitzableiter.

Neuere Häuser werden beim Bau geerdet und brauchen keinen Blitzableiter!

Du bist völlig sicher in deinem Haus

Was möchtest Du wissen?