Haus oder Wohnung kaufen?

11 Antworten

Wer ein Haus oder eine Wohnung kauft, nimmt dafür meist Hypotheken, aber doch k e i n e Schulden auf. Haus oder Wohnung stellen doch einen realen (und Sicherheit bietenden) Gegenwert dar (sofern ein vernünftiger Kaufpreis gezahlt wird). Warum einem anderen die Immobilie finanzieren, wenn man selbst kann?

Ein Haus ist eine Last!Erstens bezahlst du erst x Jahre nur die Abtragungszinsen und nichts vom Haus!2tens gibt es viele Nebenkosten,ZB.Grundbesitzabgaben,Steuern,und Alles was an Reperaturen Fällig wird mußt Du bezahlen!Eine Wohnung kaufen ist im Endeffekt preiswerter!

das musst du entscheiden wie du Wohnen willst.Nebenkosten sind z.B. Grundsteuer, Rücklagen für Reparaturen (Dach, Stromleitungen, Fassade, Heizung), Strom, Heizung, Wasser usw. Ausserdem solltest du genügend Eigenkapital haben.

Was ist wenn ich die Nebenkosten für das Haus nicht mehr zahlen kann?

Mein Vater ist vor 2 Jahren verstorben. Er hat seiner Lebensgefährtin ein lebenslanges Wohnrecht vererbt. Ich habe das Haus geerbt. Jetzt sind wir zerstritten. Sie zahlt nicht alle Nebenkosten. Die zahle ich. Was kann ich machen, wenn ich die Nebenkosten nicht mehr zahlen kann, da ich ja auch noch meine eigenen Nebenkosten und noch einen Kredit zu zahlen habe und mein Geld für zwei Häuser nicht reicht. Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

Haus kaufen, Aber abbezahlen wie miete?

Wenn ich mir ein Haus "kaufe" , aber es monatlich abbezahle, als würde ich normal Miete zahlen aber es ist mein Eigentum. Klar bis ich es abbezahlt habe!!! Aber kann man sowas machen und wie heißt das ???

...zur Frage

muss man noch etwas zahle wenn man eine wohnung kauft und?

wenn sich jemand eine wohnung kauft! muss dann ja natürlich keine miete zahlen da frag ich mich ob leute die eine wohnung kaufen noch was zahlen müssen außer strom & wasser müsste man steuern zahlen für die gekaufte wohnung oder ist außer strom & wasser nichts zuzahlen

...zur Frage

Muß ich Miete zahlen, wenn das Haus mir zur Hälfte gehört?

Hallo,

mein Bruder und ich haben ein 3-Familienhaus geerbt. Eine Wohnung davon bewohne ich. Laut Steuerberater soll ich selbst Miete bezahlen, diese würde dann auf das Eigentümer-Konto gehen, wie die anderen Mieten auch (die beiden anderen Wohnung sollen vermietet werden) Wieso soll ich für mein Eigentum Miete zahlen? Ist das Rechtens? Es sind doch nur die Nebenkosten fällig, oder???

Wer kann mir weiterhelfen???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?