Haus mieten - durch Eigenleistung Miete verhandeln - was wäre realistisch?

2 Antworten

Du schreibst nicht wie groß das Haus ist, und wo es liegt. In einer Wirtschaftsregion wie Köln/Bonn würdest du dafür noch keine 90 qm Wohnung bekommen. Ob er da noch bei der Miete mit sich handeln lässt glaube ich eher nicht. Er kann dir ja deine Arbeit separat bezahlen. Haushalts nahe Dienstleistung. Die kann er dann noch steuerlich geltend machen.

Rechne doch deine Leistung mal um und überlege was du dir dafür fragen würdest wenn du es bei jemanden anders machst. Diese Zahl legst du auf deine Miete um .Da kannst du bestimmt etwas sparen aber nicht viel oder lange. Erkundige dich nach dem Mietspiegel für die Gegend da ist dir bestimmt mehr mit geholfen. Viel Glück !

Was möchtest Du wissen?