Haus kaufen trotz Schulden?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du begleichst damit deine Schulden ja nicht! Du tauschst sie nur durch neue Schulden aus.

Davon abgesehen wird keine Bank bei bestehenden großen Verbindlichkeiten und ohne Eigenkapital einen derart großen Kredit gewähren. Weil aufgrund deines Alters vermutlich auch nur eine relativ geringe Kreditlaufzeit in Frage kommt, müsste da zusätzlich auch noch eine weit überdurchschnittliche und langfristig (auch im Rentenalter!) sichere Einkommenssituation vorliegen.

100%ig sichere Auskunft kann dir nur deine Bank geben, erst recht, weil hier nicht alle Informationen zur Bewertung vorliegen. Aufgrund der dargelegten Situation dürften die Chancen aber leider denkbar schlecht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UDoubleGzz
21.08.2016, 14:09

Ich danke ihnen

0

Das hängt von deinem monatlichen Einkommen ab.

Wenn dein Einkommen so hoch ist, dass du davon monatlich alle Lebenshaltungskosten zahlen kannst und zusätzlich die Raten für Haus und Altschulden, dann wird das eine Bank machen. Dazu bräuchtest du einen sicheren Arbeitsplatz (am Besten Beamter). Die Banken setzen Pauschalen für die Lebenshaltungskosten an.

Das monatliche Nettoeinkommen müsste bei mindestens 3500 Euro, besser deutlich höher, liegen. Ohne das kannst du dir den Gang zur Bank sparen.

Weitere Voraussetzung wäre, dass du der Bank darlegen könntest, dass du die Raten auch nach dem Renteneintritt problemlos zahlen könntest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Bank einfach mal nachfragen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht. Und wenn man so viel Schulden hat, sollte man auch keine neuen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UDoubleGzz
21.08.2016, 14:03

Ich will ja mit diesen 200.000€ von der Miete raus da bin ich 700€ in Plus dann habe ich wenigstens ein eigenes Haus + zahle nur meine Schulden.
Aber Danke

0

Haus kaufen und keine Miete zahlen? Die 200.000€ müssen an die Bank zurückgezahlt werden und das monatlich. Also wäre es sozusagen auch eine "Miete". Hat den Vorteil, nach Abzahlung ist es dein Eigentum. Aber mit 55 Jahren solltest du dir das überlegen, wie viele Jahre du abzahlen musst, wenn die Bank dir den Kredit bewilligen würde.

Ich denke, die Bank wird sich weigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UDoubleGzz
21.08.2016, 14:06

Alles Klar,Danke für deine Antwort.

0

Keine seriöse Bank wir Ihnen einen Kredit geben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da wirst du keinen Kredit bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst wenn du einen Kredit bekommst (eher unwahrscheinlich), den Kredit musst du doch auch wieder abbezahlen. Das werden bei 30 Jahren locker wieder 700€, wenn du die Zinsen einberechnest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Teeliesel
21.08.2016, 14:16

55 + 30 = 85 Jahre ! Und dann ist das Haus abbezahlt. Aber die Frage wäre noch, schafft er es bis 85? Mit 73 ist auf einmal Schluss und dann?

Nach dem Abzahlen kommen dann weitere monatliche/jährliche Zahlungen auf einen Hausbesitzer zu. Strom, Wasser, Gas Versicherungen usw.!

1

Was möchtest Du wissen?