Haus kaufen mit nicht genehmigtem Anbau und Dachausbau

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Frag mal zuerst am Bauamt nach ob das überhaupt genehmigungsfähig ist, sonst steht ihr am Ende mit einem Abbruchbescheid in der Hand da. Da muss halt der Verkäufer jetzt warten bis das geklärt ist.

Da solltet Ihr Euch erst mal informieren (Bauamt) ob denn die Baugenehmigungen überhaupt erteilt werden würden!

Falls nicht, müsstet Ihr, auf Eure Kosten, Alles abreißen lassen!

Finger weg, rate ich!

Das Ihr die nachträgliche Genehmigung für die Anbauten bekommt ist eher unwahrscheinlich, der Erbauer hätte die Genehmigungen sonst ja längst einholen können!

0

Das sollte der Verkäufer vorher noch regeln. Wenn es nicht genehmigt werden sollte, habt Ihr ein großes Problem.

Was möchtest Du wissen?